Ergebnis 1 bis 4 von 4

Kaufvertrag per Email?

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.02.2010
    Beiträge
    2
    Standard Kaufvertrag per Email?
    Hallo zusammen,

    ich bin gerade etwas, sagen wir, aus dem Wind. Ich hab' vor kurzem nen super Pulli auf der Webseite eines Skateshops aus Holland entdeckt. Problem bei der Sache ist nur, dass besagter Shop noch nicht kompatibel für Bestellungen aus Deutschland ist.
    Nun wurde mir von den Betreibern per Email angeboten, dass wir das auch gern so regeln können und sie den Pulli losschicken, sobald ich das Geld überwiesen habe. Bin allerdings ein bischen skeptisch, da der Laden ja nicht aus Deutschland kommt und ich ihn dementsprechend nicht kenne.
    Ich bitte um Rat - was könnte ich tun, wenn der Pulli jetzt nicht ankommen sollte?

    Vielen Dank im Vorraus.

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Kaufvertrag per Email?
    ch bitte um Rat - was könnte ich tun, wenn der Pulli jetzt nicht ankommen sollte?
    Dann hilft nur zivilrechtlich gegen den Shop vorzugehen. Und da dann EU recht gilt, ist das nicht ganz so einfach wie bei einem Shop aus DE.
    Das Risiko liegt ganz auf der Seite des Käufers.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.02.2010
    Beiträge
    2
    Standard AW: Kaufvertrag per Email?
    Vielen herzlichen Dank.
    Blöde Situation irgendwie.

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Kaufvertrag per Email?
    Zitat Zitat von Blutspender Beitrag anzeigen
    Vielen herzlichen Dank.
    Blöde Situation irgendwie.
    Das ist das Risiko internati0naler Geschäfte Die haben nicht nur Vorteile. Und solange die Welt noch nicht eins ist ...
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

Ähnliche Themen
  1. Von praan im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.04.2012, 10:25
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.01.2012, 19:30
  3. Von tester23 im Forum E-Commerce
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.10.2011, 00:09
  4. Von habicht im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.02.2010, 19:09
  5. Von marzelk12345 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.10.2009, 11:01
  6. Von hom3r im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.07.2009, 17:19
  7. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.07.2009, 12:15
  8. Von muskote im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.03.2009, 17:45
  9. Von Steffen im Forum Internationales Privatrecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.01.2009, 11:16
  10. Von dummangestellt im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.12.2008, 16:42
  11. Von memyself86 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.07.2008, 23:36
  12. Von Michael00000 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.10.2007, 16:54
  13. Von Unregistriert im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.06.2007, 23:32
  14. Von Unregistriert im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.06.2007, 00:26
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •