Ergebnis 1 bis 2 von 2

Nachweis der Urheberschaft?

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    31.01.2010
    Beiträge
    1
    Standard Nachweis der Urheberschaft?
    Wenn man im Internet eine Kopie eigener Texte entdeckt, dann könnte ja der Plagiator dreist behaupten, dass der Text von ihm stammt, und dass bei ihm abgeschrieben wurde.

    Wie kann man in einem solchen Fall nachweisen, dass man der Urheber ist? Sind z.B. alte Backups ein akzeptierter Nachweis?

    Danke im Voraus für alle Antworten!

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Nachweis der Urheberschaft?
    Kommt darauf an, wie "rechtssicher" die Backups sind. Bei einem Notar hinterlegt, dürfte es kaum Probleme geben. Irgendwelche Backups von der eigenen Platte sind da schon eher problematisch.
    Das ist wie immer mit Beweisen nicht gerade einfach.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

Ähnliche Themen
  1. Von Muffel100 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.04.2014, 00:57
  2. Von xxchris im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.09.2010, 10:49
  3. Von DanielT im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.07.2009, 16:37
  4. Von peter.fuchs im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.01.2009, 14:31
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.11.2008, 15:59
  6. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.10.2008, 11:34
  7. Von kisi im Forum Domain-Recht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.05.2008, 11:30
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •