Ergebnis 1 bis 7 von 7

statt 16% MwSt. einfach BRUTTO schrieben?

  1. Unregistriert
    Gast
    Standard statt 16% MwSt. einfach BRUTTO schrieben?
    Hallo leute,

    eventuell habt hr eine idee? die erhöhung der MwSt. bereitet mir hinsichtlich der gestaltung probleme. um die sache zu vereinfachen würde ich einfach statt (inkl. 16% MwSt.) den hinweis auf (Brutto) setzten. damit ist ja klar, dass der betrag die gesetzliche MwSt. enthält. artikel mit verringerter mwst. haben wir nicht, also nur derzeit 16% und ab 1.1.2007 eben 19%.

    was denkt ihr, geht das ...

    mfg und danke schon mal

  2. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    31.10.2006
    Beiträge
    5
    Standard AW: statt 16% MwSt. einfach BRUTTO schrieben?
    Hallo,
    es kann sein, daß ein Kunde von Dir verlangt die Mehrwert auszuweisen. Dies mußt Du zwar nicht tun, weil einen Taschenrechner hat jeder gute Buchhalter, aber es könnte Dir unter Umständen den einen oder anderen Kunden kosten.

    Meiner Meinung nach

    Martin Mewes

  3. Unregistriert
    Gast
    Blinzeln AW: statt 16% MwSt. einfach BRUTTO schrieben?
    ohne %
    einfach: ...der zur Zeit rechtlich geltenden MWST

    MWST gibt es eigentlich nicht, soll heißen: UMSATZSTEUER

  4. Unregistriert
    Gast
    Standard AW: statt 16% MwSt. einfach BRUTTO schrieben?
    klasse Vorschläge, aber man sollte die rechnungen so formulieren, dass der Käufer, der vielleicht gewerblich tätig ist, die von Ihm gezahlte Vorsteuer auch geltend machen kann.
    die MWSt muss ausgewiesen werden. also netto + ??% MWST und dann das Brutto, nur so ist es richtig und alle können damit was anfangen.

  5. Unregistriert
    Gast
    Standard AW: statt 16% MwSt. einfach BRUTTO schrieben?
    und was ist, wenn man aufgrund von kleinunternehmerschaft von der umsatzsteuer befreit ist? was gibt man dann an?

  6. Unregistriert
    Gast
    Standard AW: statt 16% MwSt. einfach BRUTTO schrieben?
    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    und was ist, wenn man aufgrund von kleinunternehmerschaft von der umsatzsteuer befreit ist? was gibt man dann an?
    Nichts, bzw. nur den Endpreis.
    Angaben wie inkl. MwSt. oder 0% MwSt. oder Brutto sind falsch und unzulässig.

    Was man machen kann/darf ist ein Hinweis wie: Der Gesamtbetrag enthält keine Umsatzsteuer/Mehrwertsteuer (Umsatzsteuerbefreiung entsprechnend § 19 des Umsatzsteuergesetzes)

  7. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.04.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2
    Standard AW: statt 16% MwSt. einfach BRUTTO schrieben?
    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    .....

    Was man machen kann/darf ist ein Hinweis wie: Der Gesamtbetrag enthält keine Umsatzsteuer/Mehrwertsteuer (Umsatzsteuerbefreiung entsprechnend § 19 des Umsatzsteuergesetzes)
    Ein beispiel ist auch des reine Porto der DeutschenPost, die ist auch Umsatzsteuer befreit.Und wirdentsprechend angegeben bei zb. Einlieferungsbelegen.

Ähnliche Themen
  1. Von Ostseefritz im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.02.2018, 18:27
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.03.2013, 08:08
  3. Von Octron im Forum E-Commerce
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.01.2012, 16:34
  4. Von yodilein im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.07.2010, 15:57
  5. Von Karl59 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.07.2010, 13:20
  6. Von JackBauer im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 14:23
  7. Von ime im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.01.2010, 14:09
  8. Von larce im Forum Urheberrecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.09.2009, 13:03
  9. Von tomtom im Forum E-Commerce
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.10.2008, 12:55
  10. Von Düsseldorfer im Forum E-Commerce
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.04.2008, 16:24
  11. Von Mittwoch im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.08.2007, 19:36
  12. Von Piet im Forum E-Commerce
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.07.2007, 21:48
  13. Von Unregistriert im Forum E-Commerce
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.04.2007, 14:21
  14. Von Asmodis im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.02.2002, 01:21
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •