Ergebnis 1 bis 4 von 4

Beiträge eines gelöschten Mitgliedes in Internet Forum mit anderem Namen versehen ?

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.01.2010
    Beiträge
    2
    Standard Beiträge eines gelöschten Mitgliedes in Internet Forum mit anderem Namen versehen ?
    Hallo,

    ich weiß nicht genau, ob diese Frage hier in dem Unterforum richtig aufgehoben ist.Wenn nicht dann bitte verschieben.

    Darf ein Admin eines Internet Forums die Beiträge eines gelöschten Mitgliedes einfach nachträglich mit einem anderen x beliebigen Namen (z.B. Paul) versehen, so das dort nicht mehr Gast/Nickname als Urheber/Verfasser des Beitrages, sondern Paul steht ?

    Mal davon abgesehen, daß das Urheberrecht nur bei Beiträgen die die Schöpfungshöhe übersteigen anzuwenden ist, tritt in diesem Fall nicht auch bei allen "normalen" Beiträgen ein anderes Recht in Kraft, welches dem Admin solch eine nachträgliche Umbenennung nicht gestattet ?

    Über eine Hilfe oder Anregung wäre ich sehr dankbar.

    LG Andi

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Beiträge eines gelöschten Mitgliedes in Internet Forum mit anderem Namen versehen
    tritt in diesem Fall nicht auch bei allen "normalen" Beiträgen ein anderes Recht in Kraft, welches dem Admin solch eine nachträgliche Umbenennung nicht gestattet ?
    Ein anderes Recht gibt es aber nicht.
    Bestenfalls noch das Persönlichkeitsrecht, wenn persönliche Daten in den Beiträgen stehen, durch die man den Schreiber identifizieren kann. Aber dann sollten die Beiträge auch gelöscht werden ...
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.01.2010
    Beiträge
    2
    Standard AW: Beiträge eines gelöschten Mitgliedes in Internet Forum mit anderem Namen versehen
    Danke erst mal für die Antwort, auch wenn sie für mich nicht zufriedenstellend ausfiel.

    Zitat Zitat von aaky Beitrag anzeigen
    Ein anderes Recht gibt es aber nicht.
    Das ist schade.
    So regiert also der Admin eines Forums quasi als König.

    Mal angenommen das gelöschte Mitglied war dort Moderator, und hat in dieser Eigenschaft einige "HowTo`s" und andere fachlich wichtige Beiträge erstellt...

    Übersteigen solche Anleitungen die Schöpfungshöhe ?
    Was muß der Admin in diesem Fall bei Beiträgen machen, die die Schöpfungshöhe übersteigen?
    Muß er den falschen Namen wieder entfernen und durch den richtigen ersetzen?
    Muß er die Beiträge auf Verlangen löschen ?
    Muß man dem Admin eine Frist setzen, in der er den Namen wieder ändern muß oder die Beiträge löscht ?
    Oder kann man sofort versuchen rechtlich dagegen vorzugehen?

    Über noch ein paar mehr Infos würde ich mich freuen...

    LG Andi

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Beiträge eines gelöschten Mitgliedes in Internet Forum mit anderem Namen versehen
    So regiert also der Admin eines Forums quasi als König.
    Gut, es ist ja auch sein Forum. Und wenn einem das nicht "passt", muss man ja nicht mitmachen ... Ist eben wie im Leben, so auch im Internet.
    Mal angenommen das gelöschte Mitglied war dort Moderator, und hat in dieser Eigenschaft einige "HowTo`s" und andere fachlich wichtige Beiträge erstellt...
    Übersteigen solche Anleitungen die Schöpfungshöhe ?
    Das muss man immer im Einzelfall sehen. Dazu gibt es keine globale Aussage.
    Was muß der Admin in diesem Fall bei Beiträgen machen, die die Schöpfungshöhe übersteigen?
    Das ergibt sich aus dem Urheberrecht - also den Rechten des Urhebers.
    Muß er den falschen Namen wieder entfernen und durch den richtigen ersetzen?
    Der Urheber hat das Recht auf Anerkennung der Urheberschaft und kann festlegen, wie seine Urheberschaft gekennzeichnet wird.
    Muß er die Beiträge auf Verlangen löschen ?
    Es gibt zwar die Möglichkeit, die Nutzngsrechte zu widerrufen, allerdings muss dafür ein triftiger Grund vorliegen. Und das wird in der Regel eher schwieriger.
    Muß man dem Admin eine Frist setzen, in der er den Namen wieder ändern muß oder die Beiträge löscht ?
    Sollte man, da auch Ansprüche aus dem Urheberrecht verjähren, und zwar ab Kenntnis.
    Oder kann man sofort versuchen rechtlich dagegen vorzugehen?
    Wenn man selbst nicht allzuviel Kenntnisse hat, sollte man schon prefessionellen Rat suchen. Ein Haus baut man auch nicht ohne Architekt, die Elektroanlage der Wohnung macht man ohne entsprechende Kenntnisse auch nicht selbst ...
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

Ähnliche Themen
  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.01.2012, 12:50
  2. Von dhe500 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.12.2011, 01:14
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.11.2011, 15:59
  4. Von BerlinBoy im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.03.2011, 21:38
  5. Von Deo iuvante im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.08.2010, 17:59
  6. Von Dick-Perry im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.11.2009, 22:50
  7. Von GruselWusel im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.11.2009, 13:51
  8. Von Charissima im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.10.2009, 08:54
  9. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.08.2009, 10:48
  10. Von Momo_87 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.08.2009, 22:16
  11. Von leppes im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.04.2009, 12:21
  12. Von samstag im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.01.2008, 19:12
  13. Von Dinah im Forum Urheberrecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.08.2007, 09:55
  14. Von Unregistriert im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.06.2007, 11:15
  15. Von Anonymous im Forum Urheberrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.04.2006, 19:30
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •