Ergebnis 1 bis 2 von 2

Bestellung ohne Bezahlung gültig?

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.01.2010
    Beiträge
    1
    Standard Bestellung ohne Bezahlung gültig?
    Hallo, vielleicht kann hier jemand einen guten Tipp geben oder den Sachverhalt einschätzen, vielen Dank schon einmal im Vorraus!

    Ein Kunde hat etwas bei einem asiatischen Internetshop bestellt, die Oberfläche war jedoch auf Deutsch. Der Bestellvorgang lief fast bist zum Schluss ganz normal ab, komischerweise gab es nur bei der Anzeige der Bezahlmodalität ein Problem mit der Anzeige.
    Es gab zusätzlich ein kleines Werbeicon mit Hinweis auf Rabatte bei einem inter********en Zahlungsanbieter.
    Zurück zum Bestellvorgang, nach Eingabe der Adresse kam dann die Aufforderung nun die Zahlungsinfos einzugeben, was nicht wie üblicherweise die Kreditkartennummer usw. war, sondern Name der Bank und hinterlegte Adresse des Karteninhabers. Zum nächsten Screen, bei dem man wohl die Kartennummer usw. hätte eingeben müssen, wurde der Kunde nicht weiter geleitet.
    Der Shop verfügt über eine Online-Chathilfe, wo dann bei Schilderung des Problems mitgeteilt wurde, dass sich jemand innerhalb von 24 h dazu melden wurde, dies ist bisher nicht passiert.

    Der Kunde hat bisher auch keine Bestellbestätigung per E-Mail erhalten, nur gleich beim Anmeldung während der Bestellung die Bestätigung eines Accounts dort, wo die Bestellung auch noch sichtbar ist. Da ihm das Ganze nun reichlich suspekt vorkommt, liegt ihm auch gar nichts mehr an der Ware und er möchte dementsprechend die Bestellung rückgängig machen.
    Ist es nun so, dass überhaupt ein "richtiger" Kauf vorliegt, nachdem die Bezahlung nicht funktioniert hat und auch keine Bestätigung kam?
    Sollte man den Kauf bei diesem Shop nochmals stornieren oder das Ganze auf sich beruhen lassen?

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Bestellung ohne Bezahlung gültig?
    Zunächst sollte man darüber nachdenken, welche Daten man angegeben hat. Sollte man zahlungsrelevante Daten angegeben haben (Kreditkartennummer, Bankverbindung ...) sollte man sich zunächst schnellstmöglich mit seiner Bank in Verbindung setzen, um ungenehmigte Abbuchungen möglichst von Anfang an zu vermeiden).
    Dann sollte man sich einfach mit dem Shop in Verbindung setzen, und das Ganze klären.

    In wieweit deutsches Recht zutrifft, müsste anhand des Shops im Einzelfall geklärt werden.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

Ähnliche Themen
  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.07.2014, 23:17
  2. Von Kai_leon im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.11.2013, 12:46
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.02.2013, 22:03
  4. Von Vervorstand im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.08.2011, 13:41
  5. Von neo im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.09.2010, 13:26
  6. Von round2 im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.07.2010, 12:28
  7. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.07.2010, 19:20
  8. Von MagicJojo im Forum Internationales Privatrecht
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.02.2010, 20:47
  9. Von gaius im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.01.2010, 00:56
  10. Von Anna im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.10.2009, 13:41
  11. Von Juergen im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.10.2009, 21:48
  12. Von CanEd im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.10.2009, 13:27
  13. Von diepuppi im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.06.2008, 20:52
  14. Von Cheex im Forum E-Commerce
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.10.2007, 20:05
  15. Von Frau Koschinsky im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.01.2007, 10:27
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •