Ergebnis 1 bis 2 von 2

Wie lange muss man auf eine Reklamation warten?

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.01.2010
    Beiträge
    1
    Frage Wie lange muss man auf eine Reklamation warten?
    Hallo liebe eRechtl24´ler

    Ich frage mich:

    Was könnte man machen wenn jemand seine Grafikkarte Kaputt geht die 20 Monate alt ist und eine Reklamation beim Händler beantragt, diese auch
    Bestätigt bekommt, welche man nach über 1 Monat wieder zurück bekommt
    und feststellen muss das sie immernoch Kaputt ist und schickt sie erneut ein, wielange hätte der Händler zeit diese RMA abzuwickeln?

    Könnte man Schadenersatz fordern wenn man eine Frist gesetzt hat (60Tage) und diese Trotzdem nicht eingehalten wird? oder Wären 76 Tage zu viel zeit die ein Kunde auf eine Reklamation warten müsste?

    Wobei der Kunde laut angaben des Online Händlers bestätigt bekommen hat, dass die Grafikkarte über 20 Tage im Lager lag ohne sich um den Defekt zu kümmern.

    Wenn man mehrere Anfragen an den Händler stellt und dieser sich weigert, ein Vergleich Modell oder sonst eine Leistung zu erbringen um diese Zeit zu überbrücken, wäre es ratsam einen Anwalt konsultieren?

    Könnte er dabei helfen das man ein Schadensersatz bekommt?

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.432
    Standard AW: Wie lange muss man auf eine Reklamation warten?
    wielange hätte der Händler zeit diese RMA abzuwickeln?
    Hierfür gibt es keine gesetzliche Regelung. Es müsste also immer im Einzelfall betrachtet werden und alle Umstände berücksichtigt werden.
    Könnte man Schadenersatz fordern wenn man eine Frist gesetzt hat (60Tage) und diese Trotzdem nicht eingehalten wird?
    Sollt eein Schaden eingetreten sein, vielleicht. Aber auch hier müsste man das warum betrachten. Einen automatischen Anspruch gibt es nicht.
    Wenn man mehrere Anfragen an den Händler stellt und dieser sich weigert, ein Vergleich Modell oder sonst eine Leistung zu erbringen um diese Zeit zu überbrücken
    Hierauf besteht kein Anspruch.
    wäre es ratsam einen Anwalt konsultieren?
    Er könnte vielleicht helfen, das ganze zu beschleunigen, aber wo keine Ansprüche sind, da hilft auch kein Anwalt
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

Ähnliche Themen
  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.01.2014, 01:24
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.02.2013, 15:08
  3. Von yavanna im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.12.2011, 17:49
  4. Von Detas im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.02.2011, 19:37
  5. Von ChipFan123 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.05.2010, 22:16
  6. Von merkur09 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.01.2010, 13:07
  7. Von hunter79 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.10.2009, 23:23
  8. Von krisi12345 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.09.2009, 20:19
  9. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.08.2009, 22:40
  10. Von jupiter im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.11.2008, 18:11
  11. Von flash03 im Forum E-Commerce
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.10.2008, 21:45
  12. Von clemenz im Forum Urheberrecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.06.2008, 11:46
  13. Von digitalturbulence im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.04.2008, 21:26
  14. Von Unregistriert im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.07.2007, 10:56
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •