Ergebnis 1 bis 2 von 2

Gelstraffe wegen Markenrecht?

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.01.2010
    Beiträge
    1
    Standard Gelstraffe wegen Markenrecht?
    Hallo ich hab ein problem und möchte euch gerne und rat fragen.

    Ich und mein Kumpel nennen uns gemeinsam PRESSPLAY und produzieren musik zusammen heute bekamm ich ein mail mit folgendem:

    Dennis Durieu's Label "Press|Play MusiQ", ist eine eingetragene Marke und nach Deutschen Gesetz rechtlich geschützt. Schädigungen oder veränderungen der Marke, werden mit einer Strafverfolgung (Hohe Geldstrafe) geahndet. Ich möchte Sie hiermit nochmals auf folgenden Thread aufmerksam machen.

    Sollten Sie Ihren Namen bis zum 18.01.2010, nicht so ändern, das er nicht mehr mit Dennis Durieu's Press|Play MusiQ in Verbindung steht, wird Press|Play MusiQ von seinem Recht gebraucht machen und eine Strafanzeige gegen Sie erstatten.

    Wir wünschen ihnen für ihre Zukunft Alles Gute.

    Mit freundlichen Grüßen

    Michael Rheinhard
    (Assistant)


    PRESSPLAY ----------- Press|Play MusiQ

    Wird mir das zum verhengnis odr kann ich meinen namen behalten ich hoffe auf eure hilfe dankee im voraus.

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Gelstraffe wegen Markenrecht?
    Naja, klingt mir wie eine ziemlich schlechte und von wenigen Kenntnissen geprägte Drohung.
    Sicherlich kann eine Ähnlichkeit nicht geleugnet werden, aber ich glaube kaum, dass hier eine Verwechslungsgefahr vorliegt. Auch ist ein Label und eine Band doch schon etwas unterschiedlich ...
    Ich kann nur empfehlen, einen auf Markenrecht spezialisierten Anwalt einzuschalten und das ganze klären zu lassen. Auch wenn man im Markenrecht seine Kosten selbst tragen muss, egal wie es ausgeht, Rechtssicherheit sollte das wert sein.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

Ähnliche Themen
  1. Von Kiley im Forum Domain-Recht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.01.2012, 14:00
  2. Von SandyBridge1111 im Forum Internationales Privatrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.09.2011, 11:15
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.08.2011, 13:47
  4. Von Weber im Forum Domain-Recht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.08.2010, 12:12
  5. Von Simba75 im Forum Domain-Recht
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.08.2010, 09:51
  6. Von tob im Forum Domain-Recht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.07.2010, 11:35
  7. Von ZENI im Forum Domain-Recht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.02.2009, 22:08
  8. Von Mopserich im Forum Domain-Recht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.11.2008, 20:13
  9. Von newbie1de im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.09.2008, 13:12
  10. Von WannaNews im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.09.2008, 14:23
  11. Von Unregistriert im Forum Domain-Recht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.08.2008, 17:18
  12. Von Informations4free im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.06.2008, 12:41
  13. Von muedejoe im Forum Domain-Recht
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.04.2008, 11:45
  14. Von YannickEckl im Forum Domain-Recht
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.04.2007, 10:50
  15. Von Anonymous im Forum Domain-Recht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.07.2005, 18:21
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •