Ergebnis 1 bis 8 von 8

Bild"manipulation"

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.12.2009
    Beiträge
    3
    Standard Bild"manipulation"
    Hallo.

    Ich möchte mich hier nun informieren was sich bei folgender Situation machen lässt:

    Ich habe ein Bild auf svz (Schueler VZ) hochgeladen in einem Fotoalbum mit einigen anderen Bildern. Auf einem bin auch ich zusehen. Nun wurde von einem Mitglied von svz dieses Bild genommen, mit einem anderen Text verseht und wohl als eigenes auf seinem eigenen Blog hochgeladen und den Link zu diesem Pic (das Bild selber ist auf dem Blog nicht zu sehen) in ein anderes Forum gepostet, wo es für jeden frei zugänglich ist.

    So, nun meine Fragen dazu:
    - Ist der Forumbetreiber verpflichtet mir die IP Adresse des betroffenen Users "Quicki" auszuhändigen?
    - Was kann ich gegen den User "Quicki" tun?
    - Welche Straftat begeht er hier genau?
    - Wie kann das geahndet werden?


    Ich freue mich über jede Antwort.

    Gruß
    Marcel.


    PS: ich glaub ich bin hier im falschen Forumbereich , bitte einfach verschieben danke
    Geändert von racer (29.12.2009 um 01:14 Uhr)

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.867
    Standard AW: Bild"manipulation"
    Ich denke nicht, dass der Forenbetreiber die IP geben muss - du könntest doch eh damit nix anfangen...

    Verletzt könnte das allgemeine Persönlichkeitsrecht, das Recht am eigenen Bild und das Urheberrecht (des Fotografen) verletzt sein.

    Möglich wäre es zunächst den Forenbetreiber zu kontaktieren und um Löschung zu bitten; ggf. auch um Sperrung des Nutzers.
    Ich kann mit meinen Beiträgen nur einen Ausschnitt des Rechts abdecken und auch nur meine eigene Position aufzeigen. Im Recht hängt viel von Argumentation ab. Ich bitte daher zu beachten, dass meine Beiträge keinen anwaltlichen Rat ersetzen können.

  3. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.432
    Standard AW: Bild"manipulation"
    - Ist der Forumbetreiber verpflichtet mir die IP Adresse des betroffenen Users "Quicki" auszuhändigen?
    Dazu ist er gar nicht berechtigt.
    - Was kann ich gegen den User "Quicki" tun?
    Anzeige wegen Straftat und / oder zivilrechtliche Klage
    - Welche Straftat begeht er hier genau?
    Verstoß gegen Urheberrecht und/oder Persönlichkeitsrechte (Recht am eigenen Bild, wenn man auf dem Bild abgebildet ist)
    - Wie kann das geahndet werden?
    Bestenfalls mit Unterlassungsforderung solange kein schaden entsteht.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  4. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.12.2009
    Beiträge
    3
    Standard AW: Bild"manipulation"
    Hallo ihr beiden .

    Schonmal danke für die Antworten, ging ja fix .


    Also rein theoretisch koennte ich / koennten wir eine Anzeige erstattet... dabei würden denn auch keine Kosten auf mich / uns zukommen, oder liege ich da falsch?

  5. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.432
    Standard AW: Bild"manipulation"
    Also rein theoretisch koennte ich / koennten wir eine Anzeige erstattet... dabei würden denn auch keine Kosten auf mich / uns zukommen, oder liege ich da falsch?
    Eine Anzeige würde sicherlich nichts kosten, nur bedarf es eines Tatbestand. Und eine zivilrechtliche Klage kann schon mal Geld kosten, da man hierfür normalerweise eine Anwalt braucht.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  6. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    1.488
    Standard AW: Bild"manipulation"
    Zitat Zitat von racer Beitrag anzeigen
    So, nun meine Fragen dazu:
    - Ist der Forumbetreiber verpflichtet mir die IP Adresse des betroffenen Users "Quicki" auszuhändigen?
    Er ist laut Bundesdatenschutzgesetz verpflichtet, Dir mitzuteilen, von wem er das Foto erhalten hat.

    Die Speicherung eines Fotos ist in so einem Fall die Speicherung eines persönlichen "Datums" im Sinne des BDSG, und wer persönliche Daten von Dritten speichert, hat diesen Auskunft zu geben, woher er sie erhalten hat. (§19 BDSG)

    Wenn der Betreiber sich dessen verweigert, wende Dich an Deinen Landesbeauftragten für Datenschutz, der rückt dem Betreiber dann auf die Pelle. Oder beauftrage einen Anwalt damit.

    - Was kann ich gegen den User "Quicki" tun?
    Ohne zu wissen, wer er ist: Strafanzeige gegen unbekannt. Mit Wissen, wer er ist: diverses. Schmerzensgeld, Schadensersatz, Unterlassung...
    - Welche Straftat begeht er hier genau?
    Zunächst mal ist das mehr Zivilrecht, weil eine Persönlichkeitsrechtsverletzung. Die strafrechtliche Komponente steht hier erst in zweiter Reihe, ggf. braucht man sie, um über die Staatsanwaltschaft und Akteneinsicht an die Daten des Schädigers heranzukommen.
    Was ich schreibe, ist nicht als "Rechtsberatung im Einzelfall" zu verstehen.

  7. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    1.488
    Standard AW: Bild"manipulation"
    Zitat Zitat von aaky Beitrag anzeigen
    Eine Anzeige würde sicherlich nichts kosten, nur bedarf es eines Tatbestand.
    Verstoß gegen §22 KUrhG. (Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder Geldstrafe.) Und je nach Art der Veröffentlichung auch noch Beleidigung, üble Nachrede, etc.
    Was ich schreibe, ist nicht als "Rechtsberatung im Einzelfall" zu verstehen.

  8. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.432
    Standard AW: Bild"manipulation"
    Zitat Zitat von TomRohwer Beitrag anzeigen
    Verstoß gegen §22 KUrhG. (Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder Geldstrafe.) Und je nach Art der Veröffentlichung auch noch Beleidigung, üble Nachrede, etc.
    Dann müsste die Person aber Gegenstand des Bildes sein und nicht nur Beiwerk. Aus der Formulierung "... bin auch ich zu sehen ..." schlußfolgere ich das nicht.
    Und was ein Bild mit Beleidigung oder übler Nachrede zu tun hat ist mir absolut unklar - für das Aussehen kann der Fotograf nichts ...
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

Ähnliche Themen
  1. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.04.2015, 16:05
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.11.2014, 13:07
  3. Von Firenz im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.11.2013, 22:14
  4. Von livingstone im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.10.2013, 12:33
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.03.2013, 03:06
  6. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.02.2013, 14:28
  7. Von asiani im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.01.2013, 12:20
  8. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.09.2012, 12:32
  9. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.03.2012, 03:19
  10. Von s1t0n1c im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.02.2012, 17:26
  11. Von Achtzigere36 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.02.2012, 09:13
  12. Von MrCare im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.12.2011, 16:35
  13. Von doublek im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.03.2010, 10:52
  14. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.03.2009, 17:46
  15. Von Bob2008 im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.02.2008, 20:19
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •