Ergebnis 1 bis 6 von 6

Erhebung, Speicherung & Auswertung Traffic und Logfiles ISP

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.12.2009
    Beiträge
    3
    Ausrufezeichen Erhebung, Speicherung & Auswertung Traffic und Logfiles ISP
    Hallo,

    inwieweit ist ein ISP berechtigt Traffic-Daten (trotz Traffic-flatrate) und Logfiles von einem Webspace/Server zu speichern, erheben und auszuwerten, welche eindeutig einer Person zugeordnet werden können?

    Wenn er das darf, wie lange darf er dies denn?

    Welche Gesetz(e) gelten eigentlich für Webhosting? TMG oder TKG?

    Horst
    Geändert von HorstP (18.12.2009 um 16:42 Uhr)

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Erhebung, Speicherung & Auswertung Traffic und Logfiles ISP
    Er darf alles das speichern, was vertraglich festgelegt ist. Also einfach mal in die Bedingungen (meistens die AGB) schauen. Wenn man da einer Speicherung und Verwendung zugestimmt hat, darf er das.
    Welche Gesetz(e) gelten eigentlich für Webhosting? TMG oder TKG?
    TMG. TKG gilt nur für Kommunikationsdienste. Und der Provider ist das in der Regel nicht. Kann man in den Allghemeinen Bestimmungen und den Begriffsbestimmungen jeweils zu Beginn des Gesetzes herauslesen.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.12.2009
    Beiträge
    3
    Standard AW: Erhebung, Speicherung & Auswertung Traffic und Logfiles ISP
    Danke für Deine Einschätzung.

    Wenn dort drin steht, dass er dies nur zu Abrechnungszwecken macht, darf er dies bei unlimited traffic doch nicht, oder? Hier gibt es ja nichts abzurechnen.

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Erhebung, Speicherung & Auswertung Traffic und Logfiles ISP
    Jein Es könnte ja auch bei unlimited traffic seines Kunden für ihn selbst relevant sein. Genau genommen steht ja nicht da,für welche Abrechnungen.
    Allerdings bezieht sich das ja nur auf die "Menge". Interessant würde es werden, wenn er plötzlich anhand der Logfiles irgendwelche "Aktionen" erkennt. Dann ist relevant, ob es sich um rechtswidrige Handlungen (z.B. Verwendung des Servers als Spamserver) handelt, denn dann muss er einschreiten ... Nur ist das Recht da nicht ganz eindeutig: Zum einen ergibt sich die Pflicht zur Kontrolle, zum anderen darf er es nicht, weil er nicht informiert. Die Zwickmühle würde dann wohl in einem Verfahren gelöst. Abhängig von den beteiligten Anwälten und Richter
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  5. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.12.2009
    Beiträge
    3
    Standard AW: Erhebung, Speicherung & Auswertung Traffic und Logfiles ISP
    Dann muss er diese Daten meiner Meinung nach anomysiert speichern und nicht personenbezogen. Denn für seine eigene Abrechnung/Statistik ist es m.E. ja wohl irrelevant wer den Traffic verursacht hat, außer er hat ein Intresse daran den Kunden bei zu hohem Traffic-Aufkommen loszuwerden.

    Für Troubleshooting sehe ich ja noch eine personenbezogene Speicherung von 7 Tagen ein, schließlich hat der Kunde ja selbst auch ein Interesse an einer schnellen Problemlösung bzw. DoS Attacken gegen seinen Server, vgl. folgendes Urteil [URL="http://www.bfdi.bund.de/DE/GesetzeUndRechtsprechung/Rechtsprechung/KommunikationsdiensteMedien/Artikel/050707_SpeicherungIPAdressen.html?nn=408918"]http://www.bfdi.bund.de/DE/GesetzeUndRechtsprechung/Rechtsprechung/KommunikationsdiensteMedien/Artikel/050707_SpeicherungIPAdressen.html?nn=408918[/URL]
    Geändert von HorstP (21.12.2009 um 11:43 Uhr)

  6. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Erhebung, Speicherung & Auswertung Traffic und Logfiles ISP
    Das Urteil ist schon einige Tage alt. Besonders im Bereich des Internets kann sich - da es keine definitiven Regeln und Gesetze gibt - sowas von einem Tag zum anderen sich ändern. Und man beachte den Leitsatz
    Unter Abwägung der beiderseitigen Interessen und des Grundsatzes der Datensparsamkeit ist eine Speicherdauer von sieben Tagen gerechtfertigt.
    Allein das kann schon andere Urteile bewirken.
    außer er hat ein Intresse daran den Kunden bei zu hohem Traffic-Aufkommen loszuwerden.
    Warum nicht, wenn es in den Bedingungen steht? Genau deswegen hatte ich ja die Vertragsbedingungen angesprochen.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

Ähnliche Themen
  1. Von Social4Friends im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.07.2012, 13:21
  2. Von matchfever im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.02.2011, 02:22
  3. Von GigaToni im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.12.2009, 10:40
  4. Von ZeroJoker im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.11.2009, 22:16
  5. Von Hendla im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.03.2009, 00:43
  6. Von flunky im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.11.2008, 13:44
  7. Von gruener.puma im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.09.2008, 10:05
  8. Von futura im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.03.2008, 11:33
  9. Von bjoern84 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.11.2007, 23:05
  10. Von schnudl im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.11.2007, 16:15
  11. Von 0xdeadbeef im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 09.10.2007, 08:56
  12. Von turbo im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.06.2007, 18:05
  13. Von dejot im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.04.2007, 23:56
  14. Von Unregistriert im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.03.2007, 14:09
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •