Ergebnis 1 bis 2 von 2

Audials, Plugins

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.12.2009
    Beiträge
    1
    Standard Audials, Plugins
    Hallo @all,

    ich habe mir Software gekauft. Diese Software bietet die Möglichkeit legal Musik zu laden, indem es von Radiosendern die mp3s aufnimmt.
    Zusätzlich bietet audials Plugins an, die auf verschiedene Seiten zugreifen, wo Mp3s/Videos gespeichert sind z. B. esnips, youtube, myspace usw...

    Diese Plugins werden autom. bei der Installation des Programm mit installiert und für die Suche aktiviert. d. h. der Benutzer muss bevor er das Programm nutzt, die Plugins deinstallieren.

    Die Frage ist, sind diese Plugins legal?

    Man kann ja nicht vom Benutzer, der sich eine Software kauft erwarten, dass er sich so mit der Software auseinander setzt, dass er feststellt, dass die Lieder nicht nur über Radiosender geladen werden. Danach muss der Benutzer auch noch Recherchen machen um rauszufinden ob die Quelle (Plugin) legal ist.

    in den AGBs von esnips habe ich nicht soviel verstanden ob es legal sei oder nicht.
    Wäre schön wenn jemand was dadrüber weiß...

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.432
    Standard AW: Audials, Plugins
    Wie hier schon mehrfach betont, Software selbst ist nicht rechtswidrig, aber manchmal das, was man damit macht.
    Man kann ja nicht vom Benutzer, der sich eine Software kauft erwarten, dass er sich so mit der Software auseinander setzt, dass er feststellt, dass die Lieder nicht nur über Radiosender geladen werden. Danach muss der Benutzer auch noch Recherchen machen um rauszufinden ob die Quelle (Plugin) legal ist.
    Doch kann man. Wenn sich jemand ein Auto kauft, kann man auch erwarten, dass er sich damit beschäftigt, bevor er am Straßenverkehr teilnimmt, die Regeln lernt ...
    in den AGBs von esnips habe ich nicht soviel verstanden ob es legal sei oder nicht.
    Wie gesagt, Software ist nur das Werkzeug, die Tat begeht der Mensch. So wie auch ein Hammer nicht rechtswidrig ist ....
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

Ähnliche Themen
  1. Von .wired im Forum Linkhaftung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.05.2007, 12:21
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •