Ergebnis 1 bis 4 von 4

AGB Frage zu E-Mail Rechnung

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    1
    Standard AGB Frage zu E-Mail Rechnung
    Hallo liebe Experten,

    ich versuche gerade meine AGB um den Punkt E-Mailrechnung zu erweiten.

    Habt Ihr eventuell ein paar Anrgungen für mich, das meine User dann Rechnungen per E-Mail mit Signatur akzeptieren?

    Vielen Dank für Eure Mühe und Zeit.

    Lg. Master

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.867
    Standard AW: AGB Frage zu E-Mail Rechnung
    Überzeug sie von den Vorteilen dieser Methode, dann werden sie sie auch sicherlich akzeptieren (zumindest der größte Teil).
    Ich kann mit meinen Beiträgen nur einen Ausschnitt des Rechts abdecken und auch nur meine eigene Position aufzeigen. Im Recht hängt viel von Argumentation ab. Ich bitte daher zu beachten, dass meine Beiträge keinen anwaltlichen Rat ersetzen können.

  3. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.05.2009
    Beiträge
    107
    Standard AW: AGB Frage zu E-Mail Rechnung
    Jeder normale Mensch akzeptiert E-Mail-Rechnungen. Jedoch muss er es nicht lt. Gesetz (oder wurde das wieder geändert?). Ich schicke daher jede Rechnung per Post.

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: AGB Frage zu E-Mail Rechnung
    Wie Rechnungen ausgestellt werden, kann der Aussteller entscheiden. Allerdings muss er, wenn jemand Rechnungen entsprechend den Forderungen des UStG verlangt und Unternehmer ist, diese auch erfüllen. Und da ist Papier genauso möglich wie Email mit Signatur. Gibt der Empfänger also bewußt eine Möglichkeit an, dass Rechnungen im mit Email + Signatur geschickt werden, muss er die auch akzeptieren. Allerdings kiann er sagen, die Email ist nicht zur Zusendung von rechnungen gedacht (weil z.B. eine Liste), dann kann er auf Papierform bestehen.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

Ähnliche Themen
  1. Von Jabo im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.11.2012, 10:54
  2. Von firestarter im Forum E-Commerce
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.06.2012, 20:12
  3. Von Lousek im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 02.06.2010, 23:24
  4. Von henni1983 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.04.2010, 20:33
  5. Von lipsdennis im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.04.2010, 14:30
  6. Von CESAIR im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.03.2009, 20:07
  7. Von jojohaha im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.02.2009, 18:27
  8. Von leopol im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.01.2009, 18:57
  9. Von Gast im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.06.2008, 14:38
  10. Von Ninchen im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.06.2008, 16:17
  11. Von hypnotic.poison im Forum Internationales Privatrecht
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.05.2008, 23:15
  12. Von Jurologo im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.03.2008, 22:04
  13. Von typus im Forum E-Commerce
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.02.2008, 17:09
  14. Von Melly123 im Forum E-Commerce
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.04.2007, 17:38
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •