Ergebnis 1 bis 4 von 4

Hat man einen Widerrufsrecht vom Online-Auktions-Haus?

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    2
    Standard Hat man einen Widerrufsrecht vom Online-Auktions-Haus?
    Hallo,
    wie alle anderen habe auch ich einen Problem. Habe vor kurzem einen Vertrag bei einem der Online-Auktions-Häuser für einen e-Shop als gewerblicher abgeschlossen.
    Allerdings möchte ich vom Vertrag zurücktreten.
    Habe ich einen Widerrufsrecht? Wenn ja, wie lange geht der Widerrufsrecht? Laut BGB sind es 14 Tage. Im HGB wurde ich nicht fündig.
    Zusammengefasst, es geht hierbei um einen Rücktritt von einem e-Shop Vertrag bei einem online-Auktions-Haus.

    Vielen dank im voraus.

    MfG
    meyzee

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.432
    Standard AW: Hat man einen Widerrufsrecht vom Online-Auktions-Haus?
    Habe ich einen Widerrufsrecht?
    Nein. Das BGB gibt das Woiderrufsrecht nur bei Fernabsatzverträgen. Und dazu gibt es drei Bedingungen:
    1. Verkäufer ist Unternehmer
    2. Käufer ist Verbraucher
    3. ausschließlich mittels Fernkommunikationsmittel

    In dem Beispiel fehlt 2., somit gibt es kein Widerrufsrecht.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    2
    Standard AW: Hat man einen Widerrufsrecht vom Online-Auktions-Haus?
    Hallo Aky,

    Rücktritt vom Vertrag unter "Kaufmann und Kaufmann"ist also nicht möglich?
    Wieso steht dann nichts im HGB über Widerrufsrechte?

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.432
    Standard AW: Hat man einen Widerrufsrecht vom Online-Auktions-Haus?
    Wir müssen schon sauber bleiben
    Rücktritt vom Vertrag unter "Kaufmann und Kaufmann"ist also nicht möglich?
    Ein Rücktritt im Sinne des Vertragsrechts ist unter den Voraussetzungen des BGB schon möglich. Nur der unbegründete Widerruf bei Fernabsatzvertrag ist ein besonderes Rücktrittsrecht, was an die genannten Voraussetzungen geknüpft ist. Der Rücktritt auf der Basis des Widerrufsrechts ist also nicht möglich. Andere Rücktritte (§ 275 BGB, § 437 BGB u.a.) sind durchaus auch zwischen Kaufleuten denkbar. Nur eben der "Rücktritt" nach § 312d BGB nicht (deswegen wird hier im Gesetz eigentlich auch nicht von Rücktritt sondern einem Widerufsrecht gesprochen).
    Wieso steht dann nichts im HGB über Widerrufsrechte?
    Die Frage verstehe ich nun absolut nicht. Warum soll da was drin stehn, wenn es nichts zu regeln gilt? das BGB gilt auch zwischen Kaufleuten und somit gelten die dortigen Bestimmungen. Das HGB regelt nur zusätzliche oder vom BGB abweichende Rechte.

    Und im BGB sind die Voraussetzungen deutlich geregelt:
    BGB § 312b Fernabsatzverträge
    (1) Fernabsatzverträge sind Verträge über die Lieferung von Waren oder über die Erbringung von Dienstleistungen, einschließlich Finanzdienstleistungen, die zwischen einem Unternehmer und einem Verbraucher unter ausschließlicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln abgeschlossen werden, ...
    Dazu gibt es nichts mehr zu sagen.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

Ähnliche Themen
  1. Von dnZz im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.11.2015, 16:54
  2. Von frankie66 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.04.2014, 18:56
  3. Von elke.stampehl im Forum E-Commerce
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.09.2013, 01:40
  4. Von Sapiens74 im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.11.2012, 22:52
  5. Von fabian.b im Forum E-Commerce
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.07.2012, 21:48
  6. Von EfrenW im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.02.2012, 01:06
  7. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.07.2010, 19:20
  8. Von genius im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.06.2010, 16:32
  9. Von Joshua im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 09:13
  10. Von Maggie im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.01.2010, 20:41
  11. Von Basti_83 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.07.2009, 22:40
  12. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.01.2009, 18:59
  13. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.02.2008, 12:35
  14. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.06.2007, 16:52
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •