Ergebnis 1 bis 2 von 2

ebay!

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.12.2009
    Beiträge
    1
    Standard ebay!
    hallo zusammen,

    ich bin neu hier und hoffe ihr könnt mir helfen...
    wenn man bei ebay was ersteigert hat,die ware dann aber nicht mehr haben möchte,das ganze ebay mittgeteilt hat dem verkäufer auch(per mail und tele.)und dieser sagte wäre kein problem da die ware schon anderweitig verkauft wurde ist dies dann erledigt???
    man hat nämlich darum gebeten das der verkäufer das per mail oder sms bestätigt das dieser kauf nicht zu stande kommt, was bis heute nicht passiert
    ist...
    kann man das ganze dann als erledigt sehen oder wie sollte man dann verfahren???
    kann man auch bei einem privat kauf selbst wenn drin steht ohne garantie und rücknaahme vom vertrag zurück treten???????????

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: ebay!
    Der Rücktritt von einem Vertrag ist nicht davon abhängig, ob Unternehmer oder Verbraucher Vertragspartner sind. Der Rücktritt ist, wenn die entsprechenden gesetzlichen Voraussetrzungen gegeben sind, immer möglich.
    In dem Beispiel geht es aber nicht um einen Rücktritt (der ist immer einseitig) sonmdern um eine Aufhebung (beiderseitig). Und auch die ist immer möglich.

    trotz allem sollte man aber immer irgendwelche Beweise haben, da sowohl Käufer als auch Verkäufer manchmal starke gedächtnislücken aufweisen udn sich plötzlich an die getroffenen Vereinbarungen nicht merh erinnern
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •