Ergebnis 1 bis 3 von 3

Domain eines jetzt bekannten "Stars"

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.10.2009
    Beiträge
    6
    Standard Domain eines jetzt bekannten "Stars"
    Hallo,

    ich hab vor 2 Monaten ca. eine Domain registriert, welche sich nach einer Person richtet. Jetzt ist die Person sehr bekannt und das Management hat mich gerade angerufen und meint, ich möge bitte die Domain sofort rausgeben.

    Domainname: vorname-nachname.de

    Naja, vor 2 Monaten war sie aber noch nicht so bekannt, außerdem zieht nicht das Argument, dass ich daraus eine reine Fanpage machen möchte oder ein Fanforum? Oder sollte ich mich einfach ergeben und die Domain übertragen?

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Domain eines jetzt bekannten "Stars"
    außerdem zieht nicht das Argument, dass ich daraus eine reine Fanpage machen möchte oder ein Fanforum?
    Gerade das zieht nicht oder ist eher ungünstig Denn das wäre dann eine Verwendung ...

    Jetzt ist die Person sehr bekannt und das Management hat mich gerade angerufen und meint, ich möge bitte die Domain sofort rausgeben.
    Ein Herausgabeanspruch besteht schon mal nicht. Es kann bestenfalls die Verwendung untersagt werden (deswegen das oben), wenn Namens- oder Markenrechte berührt werden. Bei "Stars" kann das durchaus relevant sein, da diese mit ihrem Namen Geld verdienen. Solange die Domain aber nicht verwendet wird, besteht auch kein Herausgabeanspruch. Man könnte jetzt, wenn nachweislich keine böswillige Absicht (weil abzusehen war, dass die Person bekannt wird) besteht, die Domaine zum Kauf anbieten. Wenn die nicht darauf eingehen, kann man einfach die Seite abschalten. Dann hat ´zwar niemand was davon, aber es werden meiner Meinung nach auch keine Rechte verletzt.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.10.2009
    Beiträge
    6
    Standard AW: Domain eines jetzt bekannten "Stars"
    Ich habe jetzt mit einem Anwalt für Interntrecht, auch Domainrecht am Telefon gesprochen. Mir wurde dazu geraten, einen kleinen Preis zu vereinbaren und die Domain dann zu übertragen. Wenn ich mit dem Preis nicht vorankomme, übertrage ich sie halt kostenfrei. Mir wurde zum dreistelligen Betrag geraten. Falls ich nicht übertrage, ist das auch nicht im Sinne der Firma zu klagen, denn das zieht sich zeitlich auch hin, was keiner von beiden Parteien will. Von daher probiere ich es erstmal auf dem Weg, ansonsten bin ich wohl definitiv im Unrecht und muss die Domain so oder so aufgeben.

    Ansonsten muss ich laut Anwalt die Domain so oder so irgendwann "übergeben". Der Anwalt meinte, das ist nur eine Sache der Zeit, bis die Firma sich die Domain "greift".

Ähnliche Themen
  1. Von Blackjack im Forum E-Commerce
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.12.2015, 18:13
  2. Von Robstarr im Forum Domain-Recht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.05.2015, 13:37
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.11.2014, 14:07
  4. Von livingstone im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.10.2013, 13:33
  5. Von Frage2013 im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.04.2013, 11:45
  6. Von asiani im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.01.2013, 13:20
  7. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.03.2012, 04:19
  8. Von s1t0n1c im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.02.2012, 18:26
  9. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.12.2011, 12:01
  10. Von Anonymous im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 14:46
  11. Von AdamM im Forum Domain-Recht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 11:54
  12. Von Anonymous im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.12.2009, 13:27
  13. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.03.2009, 18:46
  14. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.10.2008, 23:56
  15. Von Hexemer im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.02.2007, 19:34
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •