Ergebnis 1 bis 3 von 3

Bei Downloaden erwischt!! Hilfe habe ich das recht es nicht zu zahlen die Summe

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    1
    Böse Bei Downloaden erwischt!! Hilfe habe ich das recht es nicht zu zahlen die Summe
    hallo
    ich wurde beim downloaden erwischt, dies heist ich habe mir ein paar musik Allben runtergeladen vor ein paar monaten auf einer illegalen Seite.. Heute kam ein Brief von einem Anwalt in kuzfassung muss ich 450€ zahlen da ich internettauschbörsen Filesharingnetzwerke verletzt habe,, was das für ein schwachsinn..

    Stimmt es das man für den eigengebrauch musik runterladen darf.?

    Was soll ich tuen die zahlung bezahlen oder an meinem Anwalt wenden.. da ich die Rechnung nach 5tagen überweisen muss.

    ich hoffe ihr könnt mir helfen

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Bei Downloaden erwischt!! Hilfe habe ich das recht es nicht zu zahlen die Summe
    Stimmt es das man für den eigengebrauch musik runterladen darf.?
    Nein. Nicht wenn diese rechtswidrig bereitgestellt wurden.
    was das für ein schwachsinn..
    Das ist kein Schwachsinn, sondern geltendes (Urheber-)recht. Solltest du dir als Abendlektüre mal reinziehen, da du hierüber offensichtlich sehr wenig weißt.
    Was soll ich tuen die zahlung bezahlen oder an meinem Anwalt wenden.. da ich die Rechnung nach 5tagen überweisen muss.
    Die Antwort ist relativ einfach: Sofort Anwalt. Die holen in der Regel mehr raus, als sie kosten.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  3. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.05.2009
    Beiträge
    107
    Standard AW: Bei Downloaden erwischt!! Hilfe habe ich das recht es nicht zu zahlen die Summe
    Mit EUR 450,- bist du sogar gut dran. Ein Anwalt wird allerdings sicherlich nicht schaden, denn UEs sind so schön erklärt, dass ein Laie mit dem Unterschreiben einen großen Fehler machen könnte.

Ähnliche Themen
  1. Von packstation im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.01.2013, 00:05
  2. Von image im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.11.2012, 22:06
  3. Von r2d2profi im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.08.2011, 16:09
  4. Von Eshop im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.06.2011, 22:30
  5. Von Bennilens im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.11.2010, 16:19
  6. Von gaius im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.01.2010, 01:56
  7. Von johnny82853 im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.07.2009, 21:18
  8. Von der mit der GSX tanzt im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.06.2009, 16:17
  9. Von rightnewbe9888 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.03.2009, 15:28
  10. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.07.2008, 02:05
  11. Von Bachsau im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.07.2008, 08:08
  12. Von Marco B. im Forum E-Commerce
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.10.2007, 23:12
  13. Von vx2000 im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.10.2007, 22:52
  14. Von Anonymous im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.04.2007, 10:33
  15. Von Anonymous im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.06.2006, 15:40
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •