Ergebnis 1 bis 4 von 4

Bilder vom Partner beziehen und darstellen.

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.11.2009
    Beiträge
    2
    Standard Bilder vom Partner beziehen und darstellen.
    Einen wunderschönen

    Wenn man Produktbeschreibungen bezieht inkl. Bilder, die Quelle der Daten klar benent in wie weit kann man dafür Haftbar gemacht werden?

    Beispiel:
    Zwischen der Quelle ( z.b. Shop ) und einer weiteren Person existiert ein Kooperationsvertrag. In diesem verpflichtet sich die Quelle das sich keine Daten im Export befinden die dem Deutschen recht wiedersprechen.

    Weiterhin verpflichtet sich der Partner änderungen im Export (XML ) von Bestandsdaten sofort zu übernehmen so bald diese im Export sind.

    Sollte die Quelle also ein Bild entfernen weil dieses gegen das Urheberrecht verstößt würde diese auch umgehend beim Partner entfernt werden.

    Ich hoffe ich habe die Regeln hier im Forum damit eingehalten

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Bilder vom Partner beziehen und darstellen.
    Haftbar kann man immer noch gemacht werden, wenn die rechtswidrigen Inhalte auf der eigenen Seite dargestellt werden, egal wo sie herkommen. Ein Außenstehender erkennt das ja nicht.
    Eventuell könnte man die Haftung dann an den Datenlieferanten weitergeben, nur der wird sich normalerweise im Vertrag gegen sowas absichern. Damit bleibt man dann darauf sitzen ...
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.11.2009
    Beiträge
    2
    Standard AW: Bilder vom Partner beziehen und darstellen.
    Wenn ich mir die Verträge so durchlesen steht da ganz klar drinne das der Datenlieferant für nicht Rechtliche Inhalte haftet.

    Da dieser die ja auch selber auf seine eigene Seite darstellt.

    Sehr Interessant finde ich das ganze bei Bildern ich fass das mal am besten in ein Beispiel.

    Quelle A stellt die Bilder/Daten zusammen
    Quelle B stellt die Bilder auf ihre eigene Seite da.

    Quelle B bietet ein eigens Partnerprogramm an also werden die Bilder weiterverbreitet. A und B haben ein Vertrag der dieses auch erlaubt.

    Jetzt bin ich Partner von B und beziehe genau die gleichen Bilder / Datensätze etc.

    Wenn Quelle A gegen das Uhrheberrecht verstößt, dann passiert das ja auch automatisch B und bei mir als Partner von B.

    Wenn ich dann immer noch in der Haftung bin, dann würden es ja Abmahnungen nur so regen. Ich kann ja nicht Täglich über 30.000 Bilder prüfen.

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Bilder vom Partner beziehen und darstellen.
    Ich kann ja nicht Täglich über 30.000 Bilder
    Du musst sie ja auch nicht darstellen, zwingt dich keiner zu.
    Wenn ich dann immer noch in der Haftung bin, dann würden es ja Abmahnungen nur so regen.
    Du bist es. Und natürlich nur bei rechtswidrig dargetsellten Inhalten. Das sollte eigentölich die Ausnahme sein, es sei denn, das Thema & Medium ist bekannt dafür ...
    Und das mit den Abmahnungen ist bei weitem nicht so schlimm, wie es uns die meinungsbildenden Medien weißmachen wollen. Heutzutage hört man ja nur noch die Schreckensmeldungen, dass Milliarden von Menschen eigentlich ein "normales" leben führen wird dabei gern vergessen.
    Aber selbstverständlich sollte man sich der Risiken (und darum geht es!) bewußt sein, wenn man etwas tut.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

Ähnliche Themen
  1. Von .wired im Forum E-Commerce
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.03.2012, 19:21
  2. Von micha_67 im Forum E-Commerce
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.02.2011, 23:25
  3. Von Patrick im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.01.2010, 21:37
  4. Von Dietmar65 im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.08.2009, 13:19
  5. Von OXO im Forum Urheberrecht
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.07.2009, 20:29
  6. Von d34dl1nes im Forum Internationales Privatrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.05.2009, 14:23
  7. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.03.2009, 09:57
  8. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.08.2008, 13:25
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •