Ergebnis 1 bis 2 von 2

Abbruch der Bestellung durch Verkäufer

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.11.2009
    Beiträge
    1
    Böse Abbruch der Bestellung durch Verkäufer
    Hallo eine Frage zu diesem hypothetischen Fall;

    Ein Käufer bestellt einen Artikel, zu einem Preis x und bekommt eine automatische Benachrichtigung über die Bestellung, mit einer Vorabrechnung und einer Zahlungsaufforderung. Die dieser tätigt.
    Am nächsten Werktag bekommt der Käufer vom Verkäufer mitgeteilt, das der Artikel aufgrund eines Systemfehlers als lieferbar galt und dies doch nicht der Fall ist. Auf der Internetseite ist die Grösse des Artikel nun nicht mehr aufgeführt, jedoch sind die gleichen Artikel anderer Größen lieferbar und der Preis wurde um 100 Euro erhöht. Der Verkäufer bietet dem Käufer nun an den Preis zurück zu erstatten. Der Käufer lehnt jedoch ab, mit dem Hinweis auf den Artikel warten zu wollen und mit dem Hinweis auf die Bestätigung. Der Verkäufer weist dies jedoch zurück mit der Begründung den Artikel nicht mehr zu bekommen.
    Der Verkäufer antwortet zudem damit, das ein Kaufvertrag erst mit einer richtigen Bestätigung zustandekommt und nicht mit einer Bestellbestätigung und Vorabrechnung. Der Käufer vermutet das der Verkäufer den Artikel nicht verkaufen will, da offenbar ein falscher Preis im Internet stand.

    Welche Möglichkeiten hat der Käufer in diesem Fall

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Abbruch der Bestellung durch Verkäufer
    Welche Möglichkeiten hat der Käufer in diesem Fall
    Keine, da noch kein vertrag geschlossen wurde.
    Diskussion zum gleichen Thema:
    [url]http://forum.e-recht24.de/12877-betsellung-onlineshop-dann-falscher.html[/url]
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

Ähnliche Themen
  1. Von ehret im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.12.2015, 15:21
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.08.2015, 13:43
  3. Von Niquemaus im Forum E-Commerce
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.04.2015, 14:56
  4. Von Dennis07 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.12.2013, 17:03
  5. Von schatten32 im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.05.2012, 14:39
  6. Von kd2012 im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.05.2012, 20:03
  7. Von MagicJojo im Forum Internationales Privatrecht
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.02.2010, 20:47
  8. Von Lex im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.10.2009, 18:17
  9. Von minikleinwagenfahrer im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.01.2008, 22:55
  10. Von Thoralt im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.11.2007, 19:47
  11. Von Capu im Forum E-Commerce
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.09.2007, 21:05
  12. Von stevenold im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.03.2003, 12:15
  13. Von henner im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.03.2003, 12:08
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •