Ergebnis 1 bis 7 von 7

Heimlich Festplatte kopiert

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.11.2009
    Beiträge
    3
    Standard Heimlich Festplatte kopiert
    Hallo ihr Lieben, ich bin verzweifelt auf der Suche nach hilfreichen Tips und hoffe sehr, hier erfolgreich zu sein. Zunächst entschuldige ich mich, falls ich in der falschen Kategorie gelandet bin
    Zu meinem Problem: Ich hatte einen sehr guten Freund, den ich kenne seitdem er 11 Jahre alt ist (heute ist er 22) und ich hab ihm blind vertraut...Vor drei Jahren hatte ich einen Krankenhausaufenthalt, bei welchem ich auch dort übernachten mußte. Dieser gute Freund sollte in dieser Nacht die Wohnung "einhüten" und sich um meine Hunde kümmern...
    Jetzt eben diese drei Jahre später, erfahre ich von seiner Freundin, das er private Foto´s von mir auf dem Rechner hat. Sie konnte diese Bilder auch sehr gut beschreiben, obwohl sie sie eigentlich nicht kennen dürfte.Als sie ihn darauf hin ansprach, stellte sich heraus, das er in dieser besagten Nacht meine Festplatte kopiert hat mit allem drum und dran!
    Habe ihn zur Rede gestellt und verlangt, das er diese Daten löscht - er hat natürlich alles abgestritten, sich aber in dem Gespräch einige Male widersprochen...Ich stand bei ihm in der Wohnung und habe sogar von dort aus die Polizei angerufen, wo ich mit den Worten"Da können wir nichts machen" abgewimmelt wurde.
    Ich bin total kopflos und brauche dringend einen Rat!
    Vielen Dank für´s Lesen

    Liebe Grüße

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Heimlich Festplatte kopiert
    Da hat die Polizei eigentlich auch recht - solange keine Straftat (kein Schaden entstanden ist) vorliegt, solange können die nichts machen (und selbst wenn - die müssten erst ermitteln).
    Das ist leider eher ein Fall für einen Psychater als für einen Anwalt ...
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.11.2009
    Beiträge
    3
    Standard AW: Heimlich Festplatte kopiert
    Hmm Psychiater?-Ich hoffe, Du meinst nicht mit damit
    Ich kann es nur nicht nachvollziehen, denn immerhin ist es doch Datendiebstahl und mittlerweile trau ich dem alles zu - mag mich nicht irgendwann im Netz "wieder finden"...

    Liebe Grüße

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Heimlich Festplatte kopiert
    Hmm Psychiater?-Ich hoffe, Du meinst nicht mit damit
    Nimms nicht persönlich - ist ja auch nicht unbedingt negativ Ich mein beide. Den/die eine(n), weil er sowas macht und mit sich selbst nicht klar kommt, den/die andere(n), weil er/ sie zu großes Vertrauen in die Menschen hat.
    Ich kann es nur nicht nachvollziehen, denn immerhin ist es doch Datendiebstahl
    Schon, aber eine Straftat wird es erst, wenn ein Schaden entsteht. Und einfach das "Haben" von Daten bedingt nicht unbedingt einen Schaden.
    Außerdem ist bei einem Datendiebstahl auch die Frage des "wie kam derjenige an die Daten heran" relevant. Wenn ich jemandem meine Festplatte aushändige, muss ich auch damit rechnen, dass derjenige die Daten sieht ... Oder wenn ich jemandem meinen Wohnungsschlüssel gebe, kann ich hinterher auch nicht von Hausfriedensbruch reden, wenn derjenige drin war ...
    mag mich nicht irgendwann im Netz "wieder finden"...
    Da ist das Hauptproblem des Rechts - auch wenn es verständlich ist und zum Glück so: Recht wird erst dann relevant, wenn etwas passiert ist. Wenn wir zusätzlich zu den ganzen Strafen auch noch Strafen für "mögliche Straftaten" hätten, wäre es ziemlich schlimm (Beispielfilm: Minority report)

    Das mag zwar für Leute, die einer möglichen Straftat ausgesetzt sind (da ist dein Beispiel noch human, gegenüber dem, was es in der Realität noch alles gibt) nicht besonders fair erscheinen, aber Recht gilt nun mal für alle gleich ...
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  5. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.11.2009
    Beiträge
    3
    Standard AW: Heimlich Festplatte kopiert
    Vielen Dank Aaky

  6. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.867
    Standard AW: Heimlich Festplatte kopiert
    § 202a StGB? Wenn ein Passwort vor dem PC war?
    Ich kann mit meinen Beiträgen nur einen Ausschnitt des Rechts abdecken und auch nur meine eigene Position aufzeigen. Im Recht hängt viel von Argumentation ab. Ich bitte daher zu beachten, dass meine Beiträge keinen anwaltlichen Rat ersetzen können.

  7. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Heimlich Festplatte kopiert
    Wenn sie gesichert waren. Nur das konnte ich dem Beispiel nicht entnehmen - und im Recht darf man nichts hinein interpretieren
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

Ähnliche Themen
  1. Von DaCrashstar im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.07.2015, 11:29
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.03.2014, 14:34
  3. Von Lyguja im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.08.2012, 20:39
  4. Von tecker2010 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.12.2011, 15:56
  5. Von Leodami im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.05.2011, 16:34
  6. Von da41 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.05.2011, 17:15
  7. Von mark243 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.11.2010, 14:59
  8. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 23:52
  9. Von HalfAngel im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.10.2009, 14:35
  10. Von simon79 im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.09.2009, 20:16
  11. Von daveed im Forum Urheberrecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.01.2009, 02:12
  12. Von Weatherlights im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.09.2008, 18:03
  13. Von Elradon im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.08.2007, 23:09
  14. Von Fragemann im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.07.2007, 10:11
  15. Von Anonymous im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.04.2006, 16:45
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •