Ergebnis 1 bis 6 von 6

Muss ich für diese Art von Seite ein Impressum angeben?

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.10.2009
    Beiträge
    2
    Ausrufezeichen Muss ich für diese Art von Seite ein Impressum angeben?
    Hallo.

    Mich beschäftigt gerade eine mir wirklich ernste Frage.
    Es geht um zwei Dinge. Als erstes möchte ich ganz kurz einmal meine Seite beschreiben und worum es geht.

    Es geht dort hauptsächlich darum, kostenlos Maps für ein Computerspiel anzubieten. Allerdings ist es so das wir diese Maps individuell für den Abnehmer bauen möchten. Das ganze nennt sich mappen, wenn man jemanden solch eine Map(Karte) erstellt.
    Es gibt unsere Seite einmal in der deutschen und einmal in der Englischen Fassung. Außerdem hat jeder Abschnitt noch ein eigenes Forum.
    Ich wurde jetzt vor kurzem darauf aufmersam gemacht, dass ich ein Impressum einfügen sollte. Was ich mich jetzt aber Frage, da ich mich bereits ein wenig Schlau gemacht habe, ist, was für eine Art Seite meine Seite denn jetzt nun ist?! Ich vertreibe ja nichts gegen ein Endgeld oder sowas. Wir sagen nur das wenn wir für jemanden eine "Map" bauen, wir uns freuen würden, wenn die Abnehmer ein wenig Werbung für uns machen würden. Gillt das denn schon als Gewerbe?
    Was müsste ich im Impressum eigentlich Angeben? Ich bin erst 16 Jahre alt, macht das ein Unterschied? Ist es nicht gefährlich seine Anschrift anzugeben, wo jeder diese lesen könnte und irgendwelche blöden Scherze damit treibt?

    Ich würde mich freuen wenn mir hier jemand weiterhelfen würde. Ich danke schonmal im Vorraus.

    Liebe grüße

    Guncraker

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Muss ich für diese Art von Seite ein Impressum angeben?
    Zum Impressum:
    [url]http://www.e-recht24.de/artikel/datenschutz/209.html[/url]
    Bei einem Forum würde ich die Pflicht aber stark bejahen.

    Und sicherlich muss man damit rechnen, dass die Daten mißbräuchlich verwendet werden - und wenn es nur für unerwünschte Werbung isdt - es gibt genügend kriminelle Energie im Internet.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.10.2009
    Beiträge
    2
    Unglücklich AW: Muss ich für diese Art von Seite ein Impressum angeben?
    Zitat Zitat von aaky Beitrag anzeigen
    Zum Impressum:
    [url]http://www.e-recht24.de/artikel/datenschutz/209.html[/url]
    Bei einem Forum würde ich die Pflicht aber stark bejahen.

    Und sicherlich muss man damit rechnen, dass die Daten mißbräuchlich verwendet werden - und wenn es nur für unerwünschte Werbung isdt - es gibt genügend kriminelle Energie im Internet.
    Danke für die Antwort. Ich hatte direkt nach dem Schreiben des Beitrags schon ein Impressum eingerichtet gehabt, da ich gelesen habe, das bei Vergessen des Impressums schon tausende angeblich abgemahnt worden sein.

    Nun ja, ich hatte auch eine Telefonnumer mit reingenommen, doch dann las ich vorhin, dass das nicht zwingend notwendig sei? Ist das korrekt? Ich habe sie auf jedenfall schonmal rausgenommen, da mir schon wirklich unwohl ist einfach so meine Telefonnummer zu veröffentlichen..

    Liebe Grüße

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Muss ich für diese Art von Seite ein Impressum angeben?
    Nun ja, ich hatte auch eine Telefonnumer mit reingenommen, doch dann las ich vorhin, dass das nicht zwingend notwendig sei?
    Das kann man immer nur im Einzelfall sagen, manche meinen ja, manche nein. Am einfachsten, man besorgt sich eine Telefonnummer nur für den einen Zweck
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  5. Benutzer
    Registriert seit
    16.10.2009
    Ort
    Nordseeküste
    Beiträge
    54
    Standard AW: Muss ich für diese Art von Seite ein Impressum angeben?
    Der Datenklau geschieht meistens automatisiert.Du kannst Deine Daten gegen ein solches Ausspionieren weitgehend schützen, indem Du Dein Impressum abfotografierst und dann dieses Foto auf die Homepage lädst..
    Gegen manuelles Ausspioniern schützt das allerdings nicht.

  6. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    1.488
    Standard AW: Muss ich für diese Art von Seite ein Impressum angeben?
    Zitat Zitat von Guncraker Beitrag anzeigen
    Was müsste ich im Impressum eigentlich Angeben? Ich bin erst 16 Jahre alt, macht das ein Unterschied?
    Bei einem Print-Medium würde das nicht gehen, nach den Vorschriften der Landespressegesetze (aller 16 meines Wissens) müssen die "presserechtlich Verantwortlichen" volljährig und unbeschränkt geschäftsfähig sein. (Das gilt nicht für Druckwerke, die von Jugendlichen für Jugendliche herausgegeben werden - wie z.B. Schülerzeitungen).

    Das TMG und der Rundfunkstaatsvertrag, welche die Rechte und Pflichten von Internet-Anbietern regeln, haben vergleichbare Regelungen. Laut Rundfunkstaatsvertrag (§ 55) besteht für "Anbieter von Telemedien mit journalistisch-redaktionell gestalteten Angeboten, in denen insbesondere
    vollständig oder teilweise Inhalte periodischer Druckerzeugnisse in Text oder Bild wiedergegeben werden" eine entsprechende Impressumspflicht, und auch hier muß der medienrechtlich verantwortliche "voll geschäftsfähig" sein, was Minderjährige nun mal nicht sind.

    Das TMG sagt nicht über die Anforderungen an die im Impressum genannten Verantwortlichen. Es will nur Verantwortliche genannt haben.

    Ist es nicht gefährlich seine Anschrift anzugeben, wo jeder diese lesen könnte und irgendwelche blöden Scherze damit treibt?
    Jeder, der am Geschäftsverkehr teilnimmt, muß damit rechnen, daß ggf. die von ihm gemachten Angaben auch mal mißbraucht werden. Für Spam z.B.

    Was das konkrete geplante Angebot betrifft, sollte man vielleicht mal einen auf Medienrecht spezialisierten Anwalt fragen, ob ein Impressum nötig ist und ob man ggf. unter die genannten Vorschriften des Rundfunkstaatsvertrages fällt. Der berät einen dann auch gleich in der Frage, ob man die geplante Tätigkeit überhaupt rechtlich wirksam als Minderjähriger machen kann. (Es dürfte ja zumindest um die Einräumung von Nutzungsrechten gehen, und eventuell noch andere Vertragsverhältnisse, und da können sich aus fehlender unbeschränkter Geschäftsfähigkeit eventuell Probleme ergeben. Können. Nicht müssen.)
    Geändert von TomRohwer (28.10.2009 um 13:53 Uhr)
    Was ich schreibe, ist nicht als "Rechtsberatung im Einzelfall" zu verstehen.

Ähnliche Themen
  1. Von g10394075 im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.09.2015, 09:35
  2. Von JohannaBerst im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.06.2015, 00:28
  3. Von TatzyXY im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.05.2014, 18:53
  4. Von Rockyxyz im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.08.2012, 12:20
  5. Von guenni im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.10.2010, 10:08
  6. Von Janniboj im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.10.2010, 01:35
  7. Von keinname im Forum Domain-Recht
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.04.2010, 22:36
  8. Von C_Classic im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.03.2010, 16:53
  9. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.01.2010, 21:43
  10. Von halfbaked im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.07.2009, 18:12
  11. Von Irgendjemand im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 16:25
  12. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.02.2009, 22:56
  13. Von maxmoon im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.02.2009, 12:27
  14. Von fox1 im Forum Linkhaftung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.11.2008, 09:42
  15. Von skalar im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.03.2008, 14:50
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •