Ergebnis 1 bis 2 von 2

Falsche Beratung per Mail - höhere kosten rechtens?

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    05.10.2009
    Beiträge
    1
    Standard Falsche Beratung per Mail - höhere kosten rechtens?
    Hallo liebe Community,
    ich hoffe ich bin hier im Forum an der richtigen Adresse und auch im richtigen Unterforum.

    Ich habe im Internet bei einem Anbieter der, weil gleich mehrere Verträge abgeschlossen werden, Handys recht günstig anbietet vor 2 Jahren ein Handy gekauft und war, da wir sowieso 2 Verträge brauchten aber noch alte Handys zu hause hatten, recht zufrieden damit. Nun stand die Vertragsverlängerung an und das Angebot lautete wie folgt:

    1x Vertragsverlängerung inkl. Tarifänderung auf [Anbieter X] Student (Nur 8,50€/Mtl.)
    2x Zusatzvertrag [Anbieter Y](14,95€/Mtl.)
    1x HTC Touch HD
    Preis: 0,-€
    Auf meine Frage

    Handelt es sich dabei um 2 Verträge à 14,95 oder kosten die zusammen 14,95?
    Wurde mir geantwortet:

    nein die monatlichen Fixkosten betragen 23,50€.
    Worauf ich nochmals schrieb

    Also sind es Insgesammt, alle Verträge zusammen 23,45€ im Monat?
    Dann würde ich gerne dieses Angebot wahrnehmen.
    Nun musste ich feststellen dass aber allein von [Anbieter Y] 29,90 Euro abgebucht wurden. Sprich 2x 14,95.
    Auf nachfrage wurde mir versichert es sei die Anschlussgebühr. Wenn ich diese zurück haben wolle, solle ich eine SMS mit einen bestimmten Inhalt schicken (was ich schon sehr dubios finde)
    Nunja, da die sich mit der Mail sehr lange Zeit gelassen haben war schon wieder ein Monat rum und siehe da, wieder 29,90Euro abgebucht.

    Nun frage ich mich wie das rechtlich ist. Habe ich einen Anspruch auf die, nach mehrfacher Nachfrage, zugesicherten 14,95Euro für die 2 Verträge oder nicht?

    Mit freundlichen Grüßen
    Manuel R.

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Falsche Beratung per Mail - höhere kosten rechtens?
    Ich würde die Verträge (mit allen Unterlagen, Mails und Kommunikationen) von einem prüfen lassen, der sich mit Vertragsrecht auskennt (Bekannte, Anwalt ...) Anhand der mageren Informationen kann man hier nichts antworten. Und eine konkrete Beratung wäre hier auch gar nicht erlaubt.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

Ähnliche Themen
  1. Von ypoptos im Forum Urheberrecht
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.08.2013, 17:13
  2. Von Flame im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.01.2012, 02:30
  3. Von tobobant im Forum E-Commerce
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.03.2011, 01:34
  4. Von faster im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.12.2009, 15:09
  5. Von La-Voix im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.11.2009, 09:05
  6. Von Lex im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.10.2009, 20:17
  7. Von Oliver1976 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.09.2009, 18:51
  8. Von Stefi im Forum Domain-Recht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.06.2009, 18:02
  9. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.03.2008, 17:43
  10. Von PowerMax im Forum E-Commerce
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.08.2007, 17:31
  11. Von hai3003 im Forum Domain-Recht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.07.2007, 09:38
  12. Von Andreas-Husmann im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.05.2007, 19:06
  13. Von Anonymous im Forum Internationales Privatrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.05.2006, 13:33
  14. Von LordError im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.03.2004, 17:36
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •