Ergebnis 1 bis 7 von 7

Vorgedruckte Unterlassungserklärung mit Fehlern in der Adrese

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    1
    Standard Vorgedruckte Unterlassungserklärung mit Fehlern in der Adrese
    Hallo Zusammen,

    eine kurze Frage. Vielen Dank schon im Vorraus für eine kurze Info.

    Bei nachfolgendem Beispiel handelt es sich um eine beispielhafte Person A den Beklagten und eine beispielhafte Person B den Kläger.

    A erhält von B (über einen RA) eine Abmahnung und die Aufforderung einer Unterlassungserklärung. Abgesehen vom Inhalt dieser steht im Vordruck des RA eine falsche Adresse von B drinnen (Handelt sich wahrscheinlich um einen Rechtschreibfehler). Ist folgende Unterlassungserklärung dann überhaupt gültig

    Grüße

    Ben

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.432
    Standard AW: Vorgedruckte Unterlassungserklärung mit Fehlern in der Adrese
    Sicherlich ist die erstmal gültig, Schreibfehler können passieren, und wenn es angekommen ist, kann es auch nicht so falsch sein ...
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.09.2009
    Beiträge
    27
    Standard AW: Vorgedruckte Unterlassungserklärung mit Fehlern in der Adrese
    Es muß kein Schreibfehler sein. Ich zum Beispiel habe eine Privat- und eine Geschäftsadresse. Beide sind verschieden.

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.432
    Standard AW: Vorgedruckte Unterlassungserklärung mit Fehlern in der Adrese
    @Besserwisser: Das wüßte der Fragesteller, oder? Vor allem, weil er von einem Schreibfehler ausgeht ...
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  5. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.09.2009
    Beiträge
    27
    Standard AW: Vorgedruckte Unterlassungserklärung mit Fehlern in der Adrese
    Zitat Zitat von aaky Beitrag anzeigen
    @Besserwisser: Das wüßte der Fragesteller, oder? Vor allem, weil er von einem Schreibfehler ausgeht ...
    Er schreibt aber - wahrscheinlich - .

  6. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.432
    Standard AW: Vorgedruckte Unterlassungserklärung mit Fehlern in der Adrese
    Genau, weil er das - anhand der von ihm angenommen Tatsachen - so schlussfolgert. Wenn ich weiß, das ich zwei Adressen habe, vermute ich nicht, warum die falsch sein könnte ...
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  7. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.09.2009
    Beiträge
    27
    Standard AW: Vorgedruckte Unterlassungserklärung mit Fehlern in der Adrese
    Zitat Zitat von aaky Beitrag anzeigen
    Genau, weil er das - anhand der von ihm angenommen Tatsachen - so schlussfolgert.
    Der andere Satz ist Geistiger "Dünnschiß".

Ähnliche Themen
  1. Von SandyBridge1111 im Forum Internationales Privatrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.09.2011, 11:15
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.08.2011, 12:53
  3. Von UngeRecht im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.03.2010, 09:30
  4. Von ffd-dd im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.01.2010, 20:44
  5. Von alex74 im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.01.2010, 21:34
  6. Von AlexEF82 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.11.2009, 20:44
  7. Von Elradon im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.10.2009, 22:29
  8. Von der_lude im Forum Urheberrecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.02.2009, 19:20
  9. Von rechtsfrager im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.07.2008, 18:02
  10. Von Unregistriert im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.05.2007, 10:48
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •