Ergebnis 1 bis 6 von 6

Einzugsermächtigung ohne Unterschrift gültig?

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.09.2009
    Beiträge
    6
    Standard Einzugsermächtigung ohne Unterschrift gültig?
    Hallo,

    für einen Webservice möchte ich die Zahlungsoption per Lastschrift anbieten. Reicht es da aus, die Einzugsermächtigung in den AGBs aufzuführen oder brauche ich das wirklich schriftlich vom Kunden?

  2. Benutzer
    Registriert seit
    28.08.2009
    Beiträge
    57
    Standard AW: Einzugsermächtigung ohne Unterschrift gültig?
    Zitat Zitat von CanEd Beitrag anzeigen
    brauche ich das wirklich schriftlich vom Kunden?
    Wenn der Kunde auf Deiner Internetseite die Kontodaten angegeben hat, ist das ja schon die schriftliche Einverständniserklärung.
    Natürlich mußt Du auf Deiner Seite auch eindeutig darauf hinweisen.
    Z. B. "Ihre Kontodaten für die Einzugsermächtigung." o.s.ä.
    Die Banken prüfen das sowieso nicht nach.

    Aber ich weiß nicht, warum jeder so auf die Einzugsermächtigung scharf ist.
    Erfahrungsgemäß gehen ca. 5% davon in die Hose.
    Die Rückbuchung kostet je nach Bank 6 bis 8 €!
    Geld, das Du nie mehr wieder siehst!
    LG Question

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.09.2009
    Beiträge
    6
    Standard AW: Einzugsermächtigung ohne Unterschrift gültig?
    Zitat Zitat von Question Beitrag anzeigen
    Aber ich weiß nicht, warum jeder so auf die Einzugsermächtigung scharf ist.
    Erfahrungsgemäß gehen ca. 5% davon in die Hose.
    Die Rückbuchung kostet je nach Bank 6 bis 8 €!
    Geld, das Du nie mehr wieder siehst!
    Kann ich das nicht vertraglich so legen, dass ich die daraus entstehenden Kosten dem Kunden in Rechnung stellen kann?
    Lastschrift ist halt die bequemste Zahlungsweise. So buchst du das Geld halt direkt selber ab und musst nicht erst darauf hoffen, dass der Schuldner zeitnah bezahlt.

  4. Benutzer
    Registriert seit
    28.08.2009
    Beiträge
    57
    Standard AW: Einzugsermächtigung ohne Unterschrift gültig?
    Zitat Zitat von CanEd Beitrag anzeigen
    Kann ich das nicht vertraglich so legen, dass ich die daraus entstehenden Kosten dem Kunden in Rechnung stellen kann?
    Du kannst alles in Deine AGB schreiben.
    Aber verliere das Machbare nicht aus dem Auge.
    Dein Kunde gibt die Kontodaten, Du buchst ab, Abbuchung kommt zurück, Du mahnst, Dein Kunde widerruft.
    Was machst Du dann?
    Oder wenn er auch nicht widerruft.
    Du bekommst halt kein Geld.
    Willst Du dann wegen 8 € vor Gericht ziehen?

    Schreib es in Deine AGB, ist ja auch eigentlich richtig, daß jemand für eine Rückbuchung die er zu verschulden hat gerade steht, aber erwarte nicht, daß Du es im Ernstfalle auch durchsetzen kannst.
    LG Question

  5. Benutzer
    Registriert seit
    16.10.2009
    Ort
    Nordseeküste
    Beiträge
    54
    Standard AW: Einzugsermächtigung ohne Unterschrift gültig?
    Zitat Zitat von CanEd Beitrag anzeigen
    Hallo,

    für einen Webservice möchte ich die Zahlungsoption per Lastschrift anbieten. Reicht es da aus, die Einzugsermächtigung in den AGBs aufzuführen oder brauche ich das wirklich schriftlich vom Kunden?
    Ich weiß nicht, ob Du das schon mit Deiner Bank geklärt hast, aber Du mußt bei Deiner Bank das Lastschriftverfahren beantragen, denn die Bank muß sicherstellen, dass Dein Konto bei einer Rücklastschrift auch gedeckt ist.
    So war es jedenfalls bei meiner Sparkasse.

  6. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.09.2009
    Beiträge
    6
    Standard AW: Einzugsermächtigung ohne Unterschrift gültig?
    Zitat Zitat von bonafu Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht, ob Du das schon mit Deiner Bank geklärt hast, aber Du mußt bei Deiner Bank das Lastschriftverfahren beantragen, denn die Bank muß sicherstellen, dass Dein Konto bei einer Rücklastschrift auch gedeckt ist.
    So war es jedenfalls bei meiner Sparkasse.
    hab ich alles schon beantragt und hat auch gut geklappt. nur benutzt habe ich es noch nicht

Ähnliche Themen
  1. Von Albireo20 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.09.2015, 19:42
  2. Von horseman02 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.03.2013, 11:56
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.03.2012, 20:52
  4. Von neo im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.09.2010, 14:26
  5. Von Bennilens im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.07.2010, 15:47
  6. Von moo im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.01.2010, 21:41
  7. Von Demande en ligne im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.01.2010, 14:26
  8. Von Juergen im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.10.2009, 22:48
  9. Von angi74 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.02.2009, 19:40
  10. Von Pharlap im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.10.2008, 13:53
  11. Von gedankenchaos im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.08.2008, 16:27
  12. Von Cheex im Forum E-Commerce
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.10.2007, 21:05
  13. Von Unregistriert im Forum Domain-Recht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.05.2007, 00:04
  14. Von Frau Koschinsky im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.01.2007, 11:27
  15. Von Anonymous im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.04.2006, 22:49
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •