Ergebnis 1 bis 3 von 3

Ist das rechtens??

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.10.2006
    Beiträge
    1
    Standard Ist das rechtens??
    Hallo,

    ich hoff doch hier kann mir jemand helfen.

    Angenommen Mister X besitzt seit 2004 mehrere Onlineshops die er auch betreibt und darüber Waren verkauft.
    Er hat überwiegend eine .de Domain.
    Nun kommt ein Konkurrent von Ihm daher und registriert alle noch freien info,biz, com, net und org Domains.
    Er macht es aber nicht nur bei Mister X sondern genauso bei den anderen Shopbetreibern aus der Brance.
    Jede von Ihm neu regiestrierte Domain verlinkt er auf seinen eigenen Shop oder lässt diese auf Pornoseiten zeigen oder lässt sie ins Leere laufen.
    Zeitgleich dazu reserviert er sich darüber hinaus noch die Namensgleichen Domains ( lediglich durch Bindestrich getrennt im Wort oder Begriff).
    Somit hat er von seinen Konkurrenten nahezu 100 Domains regiestriert.

    Rechtliche Grundlage?

    Danke im Voraus

  2. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.10.2006
    Beiträge
    6
    Standard AW: Ist das rechtens??
    Zunächst einmal kann ich mir jede Domain registrieren, die ich gerne haben möchte.
    Hier müsste ein Gericht entscheiden ob es sich um eine Geschäftschädigung handelt oder nicht. Das ist wahrscheinlich wie in den Chatrooms bei fuck werd ich gekickt und bei f[u]ck bleibe ich drin. Ich glaub da was zu machen ist äußerst schwer.
    Gut bei der Menge an Domains, ist schon eine enorme Böswilligkeit erkennbar. Müsste man mal den Anwalt für I -Recht fragen. Bei den Kosten die für die 100 Domains entstehen, befinden wir uns anscheinend schon in einer recht hohen Streitwerklasse.

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.06.2009
    Beiträge
    1
    Standard AW: Ist das rechtens??
    Es passt vielleicht nicht genau ins Thema, möchte es aber trotzdem los werden.

    In einem Kurs habe ich erfahren, dass man Domains mit "Öffentlichen Namen", z.B. Bundesländer, Kantone, Länder, etc. nicht registrieren darf. Dies ist zumindest in der Schweiz so.

    Als Beispiel: [url]www.aargau.ch[/url] (Kanton/Bundesland in der Schweiz). Der Kanton Aargau hat Anspruch auf diese Domain und darf diesen geltend machen. Eine Private oder Juristische Person muss diesen Namen hergeben, sofern es der Kanton Aargau verlangt.

    Für diese Angaben leiste ich keine Gewähr.

Ähnliche Themen
  1. Von Ostseefritz im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.02.2018, 18:27
  2. Von ypoptos im Forum Urheberrecht
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.08.2013, 17:13
  3. Von Flame im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.01.2012, 02:30
  4. Von tobobant im Forum E-Commerce
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.03.2011, 01:34
  5. Von Andy__ im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.01.2010, 19:08
  6. Von faster im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.12.2009, 15:09
  7. Von La-Voix im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.11.2009, 09:05
  8. Von ManuelR im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.10.2009, 11:49
  9. Von Oliver1976 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.09.2009, 18:51
  10. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.03.2008, 17:43
  11. Von Andreas-Husmann im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.05.2007, 19:06
  12. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.05.2005, 13:26
  13. Von LordError im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.03.2004, 17:36
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •