Ergebnis 1 bis 5 von 5

Fragebogen für Diplomarbeiten

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    05.09.2009
    Beiträge
    3
    Beitrag Fragebogen für Diplomarbeiten
    Bei mir an der Universität wird Studenten, welche einen guten Draht zum Rechenzentrum haben, erlaubt an ALLE studierenden eine E-Mail zu senden.
    Der Inhalt der Mail's ist meistens der selbe, der Student bittet um Hilfe für seine Diplomarbeit, dass heisst man soll einen Fragebogen ausfüllen.

    Und diese E-Mail geht wirklich an alle studierende der Universität, das heisst sie bekommen zugriff auf den bestimmten Verteiler der Universität.

    Nun meine Frage:
    Ist dies wirklich rechtens das, dass Rechenzentrum dies zulässt?
    Denn ich fühle mich dadurch schon genervt, wenn sowas dann in meinem Posteingang auftaucht.

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Fragebogen für Diplomarbeiten
    Kommt darauf an. Unter Umständen könnte man dem mit der Bekanntgabe der Email (wie sondt kommt die Uni da ran) zugestgimmt haben.
    Wenn nicht, sollte man die Unterlassung der Verwendung von der Uni fordern.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    05.09.2009
    Beiträge
    3
    Standard AW: Fragebogen für Diplomarbeiten
    Diese E-Mails gehen ja an meine persönliche E-Mail-Adresse, welche ich von der Universität erhalten habe, also kennen sie diese natürlich.

    Ich hatte mich diesbezüglich schon einmal an die Universität gewandt, mit der Begründung (sinngemäß):
    Diese Emails kan man nicht als Spam werten, da vor der Zugriffserlaubnis auf den Verteiler für alle Studenten, geprüft wird um was es sich handelt.

    Ab und an steht dan aber auch in den Emails, das unter allen die den Fragebogen absenden auch etwas verlost wird, aber das ist nicht immer der Fall.

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Fragebogen für Diplomarbeiten
    Trotzdem sind unaufgefordert zugesandte Mails, Spam
    Ich würde die Uni darauf mal hinweisen. Aber dann wird bestimmt kommen: "Mit der Nutzung der Email Adresse haben Sie den Bedingungen zugestimmt" und da steht dann irgendwas von drin.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  5. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    05.09.2009
    Beiträge
    3
    Standard AW: Fragebogen für Diplomarbeiten
    Ich kann sie ja nochmal damit belagern, und die ANtwort der Universität hier Posten.

Ähnliche Themen
  1. Von Dachluke im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.09.2014, 15:59
  2. Von marker im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.06.2010, 10:08
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.06.2008, 12:20
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •