Ergebnis 1 bis 7 von 7

player abo

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.09.2009
    Beiträge
    4
    Standard player abo
    Nehmen wir an das eine minderjährige Person 15 Jahre nach einen player gesucht hat die Person fand einen player und wollte ihn downloaden ,es öffnete sich ein anmelde Balken ,die Person dachte es wäre für ein Forum und meldete sich unter falschen angaben an ,die Person ging auf ihre e.Mail Adresse und schaltete den download frei und ladete den player herunter nach installieren bekam die Person eine e-mal das sie bitte einen Geldbetrag überweißen sollte die Person bekam Panik und ging auf die webseite des players wo sie dann in der Seite einen kleinen Balken mit den hinweiß das das ein Abo ist so die Person schaute sich den Abo Vertrag an und fand das widerrufstRecht .die Person sprach die Weibseite drauf an dann antwortete sie das das nut vor den download aber nach der Anmeldung gilt so die Person antwortete nicht mehr , nach 1 Woche schaute die Person mal in den

    span wo die person das hir unten gefunden hatte so die person weiß nicht ob sie jetzt die richtigen Datengebe sol oder nicht ?


    Nach Aussendung der Zahlungsaufforderung waren wir nun gezwungen, das schriftliche Mahnverfahren einzuleiten.

    (Eine Postzustellung haben wir aufgrund Ihrer falschen Angaben jedoch nicht erwirken können, weshalb Ihnen diese Aufforderung per Email zugeht. Da bis heute keine Korrektur dieser Angaben und auch keine Zahlung erfolgte, ist zu vermuten, dass bereits zum Zeitpunkt der Anmeldung die Absicht bestand, sich den Zugang zur kostenpflichtigen Dienstleistung zu verschaffen, ohne deren Entgelt bezahlen zu wollen. Diese Handlung ist, auch strafrechtlich relevant, sowohl im Hinblick auf einen sog. Eingehungsbetrug zu Lasten der Online-Downloaden-Service Ltd als auch in Form der Fälschung beweiserheblicher Daten gem. § 269 Abs. 1, 2 StGB:

    (Wer zur Täuschung im Rechtsverkehr beweiserhebliche Daten so speichert oder verändert, dass bei ihrer Wahrnehmung eine unechte oder verfälschte Urkunde vorliegen würde, oder derart gespeicherte oder veränderte Daten gebraucht, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.
    Der Versuch ist strafbar(...))

    Wir möchten Sie daher auffordern, uns ihre korrekten Daten mitzuteilen, damit eine korrekte Forderungsdurchsetzung stattfinden kann. Insofern Sie den Verdacht haben, das Dritte ihren Namen oder Ihre Anschrift missbraucht haben, teilen Sie uns dies bitte ebenfalls mit. Wir werden dann strafrechtliche Schritte unter Angabe oben stehender Daten einleiten und die Forderung sowie die entstandenen Kosten beim Verursacher einfordern.)

    was sol die person tun ?

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: player abo
    Mal hier im Forum nach opendownload suchen.
    [url]http://forum.e-recht24.de/search.php[/url]

    Da gibt es genügend Hinweise, wie man sich bei solchen Abofallen verhält.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.09.2009
    Beiträge
    4
    Standard AW: player abo
    ja aber der Person geht es darum ob sie ihre richtige Adresse angeben soll ?

    den notfals bezahl die person das geld als vor gericht zu gehn aber nach dem was die person so darüber hir gefunden hat kommt man erst rechts vors gericht wen man sie angibt weil man es dan zugibt ???

    was sol die person also machen ?

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: player abo
    den notfals bezahl die person das geld als ....
    Und genau deswegen gibt es solche Abzocker Seiten, weil die Leute sich einschüchtern lassen und lieber zahlen.
    Danke dass sich endlich mal jemand geäußert hat, dem wir den ganzen Sch... zu verdanken haben.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  5. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.09.2009
    Beiträge
    4
    Standard AW: player abo
    nein aber sagen wir es mal so die person hat kein Bock einen 1000 Euro strafe zu zahlen als jetzt nur 94 Euro

    die person möchte nur wisen ob es eine möglich keit gibt nichts zu zahlen und keine adresse anzugeben ohne eine strafe zu bekommen oder vors gericht zu gehn ?

    wen nicht dan würde die person ja zahlen nur wen die person ihre adresse gibt vermute sie ein strafgelt zubekommen !!


    !

    kam heute an und ist sehr einschühtern !!! !!! l!! !!! !! !!! !! !! !!! !! !! !!
    Geändert von dekat (03.09.2009 um 20:42 Uhr)

  6. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: player abo
    Ist das sowas wie opendownload? Wenn ja, ist doch in den Beiträgen sehr gut erklärt, was man tun soll und was nicht.
    Und wenn schon 100 € zum Fenster hinauswerfen, dann kann man das auch einem Anwalt zuwerfen, und der weiß genau, was zu tun ist
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  7. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.09.2009
    Beiträge
    4
    Standard AW: player abo
    ja es ist so was aber es ist die verbesserte art !!!!

    die person die obend gemacht hat hat auch das gemacht nur er hat die art wie er vorgeht geändert er antwortet anders und handelt gleich mit der ip !!!!

Ähnliche Themen
  1. Von djleitno im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.05.2012, 21:15
  2. Von jooo im Forum Domain-Recht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.02.2010, 00:45
  3. Von MaxMovie im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.06.2009, 17:18
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.01.2009, 16:10
  5. Von Benutzer_JH im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.11.2008, 21:36
  6. Von Anonymous im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.03.2007, 19:19
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •