Ergebnis 1 bis 2 von 2

Dringende Hilfe

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    01.09.2009
    Beiträge
    1
    Standard Dringende Hilfe
    Hallo Liebe Leute ich brauche mal eure Hilfe

    Also ich spiele ein Browsergame und dort sind einige Sachen die Cheaten betreffen vorgefallen und der Admin wurde beschuldigt. Es war auch klar ersichtlich und geht auch weiter.
    So jetzt habe ich ingame nachrichten geschrieben worum es dort geht. Und das wir uns löschen.
    1 Minute später bekomme ich eine mail von dem Admin wenn dies nochmal passieren sollte ich gesperrt werden solle.

    Somit muss er ja meine nachricht gelesen haben. Als Admin kein problem.
    Frage darf er sowas überhaupt? Solche ingame nachrichten sind ja auch Privat und ich denke halt das er sie nur wenn ein verdacht auf beleidigung bedrohung ect vorliegt lesen darf. Er hat es aber trotzdem getan ohne das es da um eine beleidigung oder so etwas.
    So jetzt frag ich mich damit hat er doch Datenschutz verletzung begangen da er ja in meine privatsphäre eingegriffen hat.

    liege ich da richtig? und was für möglichkeiten habe ich?

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Dringende Hilfe
    Es kommt darauf an, wer der Betreiber des Servers ist.
    Ist es der Admin, kann der durchaus Nachrichten, die über seine Seiote geschrieben werden, lesen. Im Zuge der Inhaltskontrolle könnte er sogar verpflichtet sein.
    Andererseits sollte jedem bekannt sein, dass es technisch einfach möglich ist.

    Ein Verstoß gegen Datenschutz sehe ich nicht, da die Daten ja nicht verwendet wurden - falls es sich um persönliche Daten handelt, was bei einer Nachricht selbst nicht der Fall ist, es kommt auif den Inhalt an. Die Daten wurden bestenfalls eingesehen.

    Und auch die Privatsphäre ist nicht verletzt, da solche Nachrichten nicht privat sind, wenn sie über einen öffentlichen Server versendet werden. Man sollte also genau aufpassen, was man nutzt, wenn man Nachrichten schreibt.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

Ähnliche Themen
  1. Von Toebben im Forum E-Commerce
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.02.2016, 15:22
  2. Von rokosbrokos im Forum Internationales Privatrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.08.2014, 12:28
  3. Von oliver-bot im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.10.2013, 12:35
  4. Von watson1 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.08.2013, 19:19
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.01.2012, 10:18
  6. Von Feuer112 im Forum Internationales Privatrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.05.2011, 15:56
  7. Von Pure-Pak im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.11.2010, 00:21
  8. Von Feuer112 im Forum Domain-Recht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.08.2010, 12:34
  9. Von rowr im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.08.2009, 11:12
  10. Von Anonymous im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.09.2008, 17:40
  11. Von Shaki im Forum Urheberrecht
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.01.2008, 18:53
  12. Von Anonymous im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.07.2007, 21:45
  13. Von Unregistriert im Forum Internationales Privatrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.04.2007, 18:32
  14. Von Sarah im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.05.2005, 21:56
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •