Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: MP3-Suchmaschinen Client legal ?

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    9

    Standard MP3-Suchmaschinen Client legal ?

    Hi,
    Ein von mir programmierter Windows-Client lässt 10 Mp3-Suchmaschienen parallel für sich arbeiten und fasst die Ergebnisse in Form einer m3u-Playlist zusammen.

    Das Programm ermöglicht keinen Download, kein Anhören der Tracks und beinhaltet auch keine Verlinkungen zu den Songs. M3u Playlisten sind Standard und ermöglichen bei legaler Anwendung nur das Anhören von Mediafiles.

    Wie ist diese Software zu bewerten? Ist das legal, oder wird mich die IFPI bzw. die RIAA anscheissen können ? Gegen das deutsche Urheberrecht dürfte ich meines Erachtens schonmal nicht verstoßen.

    Freue mich auf Antworten,
    Schusterjunge

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.432

    Standard AW: MP3-Suchmaschinen Client legal ?

    Gegen das deutsche Urheberrecht dürfte ich meines Erachtens schonmal nicht verstoßen.
    Wie kommst du da drauf?
    Es geht ja nicht darum, ob die Datei von irgendwo geholt werden, es geht darum, dass mittels dieser Listen die Dateien gehört werden können - sonst würden die kaum Sinn machen.
    Und somit werden die Inhalte (Werke) "zu eigen" gemacht, was einen Verstoß gegen Urheberrecht darstellen kann.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    9

    Standard AW: MP3-Suchmaschinen Client legal ?

    Den Verstoß gegen das Urheberrecht sähe ich in dem Moment, wo man mit meinem Programm die Dateien auch abspielen kann. Eine m3u-Liste allein verstößt m.E. noch nicht gegen das Urheberrecht. Der Verstoß findet erst in dem Moment statt, wo diese Liste in ein Programm wie Winamp geladen wird.
    Man könnte mir höchstens Verführung zum Verstoß gegen das Urheberrecht vorwerfen, dann müßte man aber auch Google verbieten, nach urheberrechtlich geschütztem Material zu suchen.

    Beispiel §20, Senderecht.
    Ist das Bereitstellen einer Playlist eine Zugänglichmachung der Werke?
    Wenn ja, verstößt Google ebenfalls gegen das Senderecht. Google, verlinkt die URLs obendrein. (das Programm nutzt u.A. die Google-Suche)

    §21 Recht der Wiedergabe durch Bild- und Tonträger.
    Mein Programm spielt nichts ab.

    Ich finde dein Argument durchaus plausibel. Die Rechtsprechung ist in diesem Fall aber nicht eindeutig und sehr auslegbar.

    Gruß, Schusterjunge

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.432

    Standard AW: MP3-Suchmaschinen Client legal ?

    Prinzipiell vesteh ich auch deine Meinung - nur in dem Punkt Google sind weir verschiedener Meinung
    Google ist eine automatische Suchmaschine, wo nicht nach speziellen Daten (zB. MP3 = Musik) gefiltert wird. Auch ist eine Einflußnahme auf die Inhalte nicht möglich.
    Etwas anderes bei dem von dir genannten Beispiel: Zum einen werden nur spezielle Daten gelistet (bei denen man von Urheberrechtsschutz ausgehen muss) zum anderen dürfte der Umfang der Daten eine Kontrolle auf eventuelle verstöße durchaus ermöglichen.
    Hier könnte also durchaus eine unterschiedliche Meinung auftreten
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  5. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    9

    Standard AW: MP3-Suchmaschinen Client legal ?

    Naja, so schwer ist es nicht, mit Google speziell nach MP3s zu suchen:

    intitle:"index of" +"index of" +size +name +description +modified +mp3 "Madonna"

    Die Google Rules machen diese Art zu suchen ganz offiziell möglich.

    Die Filterung nach urheberrechtlich geschütztem Material ist nur möglich, wenn die Dateien ordentlich getaggt sind, was oft nicht der Fall ist. Und die nachlässige Art, wie die Plattenfirmen ihre Songs taggen, unterstützt das auch noch. Oft fehlen Copyright-Angaben völlig.

    So gesehen ist es wie beim Fischen. Es bleiben leider auch viele Falsche im Netz hängen.

    Gruss, Schusterjunge

  6. reeclarck
    reeclarck ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.04.2015
    Beiträge
    1

    Standard AW: MP3-Suchmaschinen Client legal ?

    zum anderen dürfte der Umfang der Daten eine Kontrolle auf eventuelle verstöße durchaus ermöglichen.??

Ähnliche Themen

  1. Privaten Web Service / API nutzen - Alternativer Client
    Von opensource im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.04.2014, 14:29
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.02.2014, 00:42
  3. Ist das legal?
    Von pjenfer im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.06.2012, 14:52
  4. Forum Anmeldung => Name suchbar in Suchmaschinen
    Von mmsseven im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.02.2012, 22:44
  5. Forum legal ?
    Von MarcelW im Forum Domain-Recht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.02.2012, 22:57
  6. Download Suchmaschinen legal nutzen
    Von TommyO777 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.05.2010, 21:25
  7. Rufmord internet suchmaschinen
    Von coskun.okkay im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 18:00
  8. Mp3 Suchmaschinen
    Von Apriko im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.02.2009, 13:01
  9. Suchmaschinen Penalty
    Von internetrecht im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.12.2008, 22:07
  10. Müssen sich Suchmaschinen nicht zu erkennen geben?
    Von Bernd58 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.11.2008, 09:52
  11. Linkhaftung bei Suchmaschinen ?
    Von muedejoe im Forum Linkhaftung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.04.2008, 00:41
  12. OTR Mirror legal
    Von Buster im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.04.2008, 00:02
  13. videograbber legal?
    Von steelhammer im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.03.2008, 22:05
  14. Bearshare legal ???
    Von gol im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 10.10.2007, 18:37
  15. Sind Meta-Suchmaschinen erlaubt?
    Von timmy im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.05.2007, 14:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •