Ergebnis 1 bis 13 von 13

Public Domain in USA = Public Domain in Deutschland?

  1. Unregistriert
    Gast
    Standard Public Domain in USA = Public Domain in Deutschland?
    Ist ein Bild, was in den USA als gemeinfrei (Public Domain) gekennzeichnet ist, weil es von der amerikanischen Army aufgenommen wurde und auf einer Regierungsseite zur Verfügung gestellt wurde automatisch auch in Deutschland ohne Urheberechtsverletzung zu benutzen?

  2. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.01.2008
    Beiträge
    5
    Standard AW: Public Domain in USA = Public Domain in Deutschland?
    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Ist ein Bild, was in den USA als gemeinfrei (Public Domain) gekennzeichnet ist, weil es von der amerikanischen Army aufgenommen wurde und auf einer Regierungsseite zur Verfügung gestellt wurde automatisch auch in Deutschland ohne Urheberechtsverletzung zu benutzen?
    Diese Frage interessiert mich auch brennend, insbesondere Abbildung von z.B. NASA oder von der Public Health Image Library [url]http://phil.cdc.gov/phil/home.asp[/url]

    Bei allen Bildern ist vermerkt, dass sie Public Domain sind. Gilt dies auch für Deutschland? Darf man diese Bilder ohne weiteres veröffentlichen (Buch, Internet)?

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.01.2008
    Beiträge
    2
    Standard AW: Public Domain in USA = Public Domain in Deutschland?
    Daran bin ich auch interessiert, wäre klasse wenn da jemand genaueres weiß.

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.432
    Standard AW: Public Domain in USA = Public Domain in Deutschland?
    Meiner meinung nach gilt das Recht, unter dem diese Dateien veröffentlicht sind. Das nach deutschem Recht zu interpretieren könnte falsch sein.
    Ich würde einfach mal in die Nutzungsbedingungen schauen. Wenn dort nichts definiert ist, außer dass die Bilder verwendet werden dürfen, kann der Verwender meiner Meinung nach davon ausgehen.
    Im Zweifelsfall würde ich einfach eine Mail an den Anbieter schreiben, mitt der Bitte um Auskunft, ob die Bilder verwendet werden dürfen.

  5. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.01.2008
    Beiträge
    5
    Standard AW: Public Domain in USA = Public Domain in Deutschland?
    Zitat Zitat von aaky Beitrag anzeigen
    Meiner meinung nach gilt das Recht, unter dem diese Dateien veröffentlicht sind. Das nach deutschem Recht zu interpretieren könnte falsch sein.
    .
    Wie ist in diesem Zusammenhang §71 UrhG zu interpretieren:

    Wer ein nicht erschienenes Werk nach Erlöschen des Urheberrechts erlaubterweise erstmals erscheinen läßt oder erstmals öffentlich wiedergibt, hat das ausschließliche Recht, das Werk zu verwerten. Das gleiche gilt für nicht erschienene Werke, die im Geltungsbereich dieses Gesetzes niemals geschützt waren, deren Urheber aber schon länger als siebzig Jahre tot ist. Die §§ 5, 15 bis 24, 26, 27, 44a bis 63 und 88 sind sinngemäß anzuwenden

    In meiner Laiensicht: wenn jemand Public Domain Abbildungen von z.B. Historischen Büchern erneut publiziert, erwirbt erneut auf lange Zeit in Deutschland die Urheberrechte. Das wäre ja unglaublich. Da kann man ja keine alten Stiche, Abbildungen o.ä. ohne Gefahr verwenden.

    Wer kennt sich aus?

    Vielen Dank für Antworten.

  6. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.432
    Standard AW: Public Domain in USA = Public Domain in Deutschland?
    Das UrhG kann nur angewandt werden, wenn auch tatsächlich deutsches Recht gilt. Für in den US veröffentlichete Dateien unter bestimmten Lizenzbestimmungen ist das eher fraglich.

    Und was die Abbildungen angeht: Hier ist zu unterscheiden zwischen dem Original, und der Abbildung des Originals.
    Das Original mag von den Urheberrechten frei sein, dass heißt jeder kann es abbilden, fotografieren ... Aber die Fotografie eines anderen zu benutzen, verstößt gegen das Urheberrecht (der Abbildung, nicht des Originals)

  7. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.01.2008
    Beiträge
    5
    Standard AW: Public Domain in USA = Public Domain in Deutschland?
    Zitat Zitat von aaky Beitrag anzeigen
    Das Original mag von den Urheberrechten frei sein, dass heißt jeder kann es abbilden, fotografieren ...
    Das ist klar, alte Bücher kann man scannen und publizieren. Gilt dies auch für Abbildungen aus Public Domain Archiven (Public Health Image Library USA), welche z.B. in Deutschland von jemand anderes erneut publiziert worden sind? Entsteht dadurch ein Urheberrecht in Deutschland, trotz Public Domain in USA? Oder anders gefragt: kann ich (als Deutscher) in USA Public Domain Bilder vom Autor erwerben und somit für Deutschland Rechte auf alleinige Nutzung erwerben, trotz Public Domain in USA?

  8. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.432
    Standard AW: Public Domain in USA = Public Domain in Deutschland?
    Gilt dies auch für Abbildungen aus Public Domain Archiven (Public Health Image Library USA), welche z.B. in Deutschland von jemand anderes erneut publiziert worden sind? Entsteht dadurch ein Urheberrecht in Deutschland, trotz Public Domain in USA?
    Ja, auf das publizierte Werk. Nicht auf die Originale.
    kann ich (als Deutscher) in USA Public Domain Bilder vom Autor erwerben und somit für Deutschland Rechte auf alleinige Nutzung erwerben, trotz Public Domain in USA?
    Das ist von der "Lizenz" abhängig, aber ich würde sagen nein, da jeder an einem "öffentlichen Gut" Lizenzen erwerben könnte. Aber hier muss man eben beachten, dass bei dem Lizenzerwerb kein deutsches Recht gilt, auch wenn die Lizenz in D genutzt werden soll. Deswegen sollte man sich hier an US Recht orientieren, was im Urheberrecht deutliche Unterschiede aufweist.

  9. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.01.2008
    Beiträge
    5
    Standard AW: Public Domain in USA = Public Domain in Deutschland?
    vielen Dank für die Antworten.

  10. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.12.2007
    Beiträge
    4
    Standard AW: Public Domain in USA = Public Domain in Deutschland?
    Hallo, um ein ähnliches Thema zu vermeiden antworte ich gleichmal hier

    Mich interessiert das Thema Public Domain(PD) auch sehr stark. Es gibt ja wirklich viele PD Filme auf amerikanischen Internetseiten, nun habe ich aber gelesen das das amer. PD-Recht nicht in Deutschland rechtsgültig ist. Kommt man da jetzt in Deutschland überhaupt an PD-Filme ran? bzw. gibt es vergleichbares in Deutschland?

    Grüße, doncor

  11. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.01.2008
    Beiträge
    5
    Standard AW: Public Domain in USA = Public Domain in Deutschland?
    Der Film "Die Nacht der lebenden Toten" ist aufgrund eines juristischen Formfehlers in USA Public Domain, aber in Deutschland urheberrechtlich geschützt.

    Die allgemeine Regel für Public Domain (Urheberrechte bis 70 Jahre nach Tod des Rechteinhabers, ob dies für Filme jedoch gilt weiß ich nicht) sollte für Filme sowieso nicht häufig zutreffen.

  12. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.12.2007
    Beiträge
    4
    Standard AW: Public Domain in USA = Public Domain in Deutschland?
    Hm...das mit den 70 Jahren macht es allerdings schwer Filme zu finden

    Gibt es denn nicht noch eine andere Möglichkeit Filme der Öffentlichkeit frei zum Gebrauch anzubieten? z.B. eine Lizenz die das erlaubt?

    Ich habe auch schon auf vielen Seiten gelesen, dass Leute Filme machen und diese dann einfach frei zum Gebrauch anbieten, gibt es soetwas nicht in Deutschland?

    Grüße, doncor

  13. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: Public Domain in USA = Public Domain in Deutschland?
    Der "Formfehler" in den USA hängt wohl damit zusammen das man früher das Copyright dort anmelden musste. Das hat sich seit Anfang der 90er geändert. In Deutschland würde ich deshalb ein Urheberrechtsschutz sehen, da es hier keine Anmeldung bedarf.

    Für Filme gibt es abweichende Bestimmungen nach dem UrhG, § 94, müsste dies sein. Hab es jetzt nicht im Kopf. Muss man aber genau lesen, hat etwas mit dem Produzenten zu tun, es kann aber auch sein das die Rechte beim Regisseur liegen. Da muss man aufpassen.

    Ansonsten ist es "gemeinfrei" (so in Deutsch) wenn der Urheber es will. Also die Verwertungsrechte aufgibt. Jedoch verbleiben die Urheberpersönlichkeitsrechte beim Urheber, diese kann er nicht aufgeben. Lediglich eben das Rechta auf Verwertung kann abgetreten bzw. auch aufgegeben werden.
    [URL="http://forum.e-recht24.de/search.php"]hier klicken für die Forensuche[/URL]

    Dies ist keine Rechtsberatung, sondern nur eine persönliche Meinung

Ähnliche Themen
  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.06.2014, 14:42
  2. Von Sally01 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.05.2014, 00:51
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.01.2014, 23:13
  4. Von Tobias Claren im Forum Domain-Recht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.08.2012, 20:50
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.07.2012, 13:44
  6. Von domain-markenrecht im Forum Domain-Recht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.02.2012, 15:09
  7. Von hura im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.11.2010, 03:40
  8. Von kingsite im Forum Internationales Privatrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.06.2010, 09:46
  9. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.05.2010, 17:43
  10. Von AdamM im Forum Domain-Recht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 11:54
  11. Von danielsun174 im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.12.2008, 20:07
  12. Von mr.scruff im Forum Domain-Recht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.04.2008, 14:09
  13. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.10.2007, 14:34
  14. Von lord_icon im Forum Domain-Recht
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.09.2007, 19:03
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •